Rechte-Hammer! Sky überträgt WM 2018 – das ist das Besondere an den Übertragungen

Sky überträgt die WM 2018.
Sky überträgt die WM 2018.
Foto: imago/GEPA pictures

Überraschung im Poker um die TV-Rechte der WM: Sky überträgt die WM 2018!

Wie der Pay-TV-Sender mitteilte, hat Sky sich mit ARD und ZDF darauf geeinigt, an jedem der 25 Spieltage jeweils ein Spiel exklusiv in Ultra HD zu übertragen. Demnach zeigt Sky das Eröffnungsspiel am 14. Juni 2018, alle Spiele der deutschen Mannschaft, weitere ausgewählte Topspiele eines jeden Spieltags, vier Achtelfinals, zwei Viertelfinals sowie beide Halbfinals, das Spiel um Platz 3 und das Finale.

Sky überträgt WM 2018

Wer die Partien sehen möchte, braucht einen Sky+ Pro-Receiver und muss die technischen UHD-Empfangsvoraussetzungen erfüllen. Dazu ist ein UHD-fähiger Fernseher nötig. Die UHD-Spiele sind über Satellit empfangbar und für fast alle Kabelkunden von Sky.

+++ TV-Übertragungen, Spielplan, deutscher Kader: Hier alle Infos zur WM 2018 +++

Sky freut sich auf WM 2018 in Ultra HD

„Wie bereits 2006 bei der erstmaligen Übertragung einer Weltmeisterschaft in HD kommen Sky Kunden auch dieses Mal als Erste in den Genuss der neuesten Technik und eines noch nie dagewesenen Seh-Erlebnisses“, schwärmt Holger Enßlin, der Geschäftsführer Legal, Regulatory & Distribution bei Sky Deutschland: „Die Ultra-HD-Übertragung von 25 Begegnungen aus Russland ist ein weiterer Meilenstein für die Verbreitung von Ultra-HD in Deutschland.“

+++ Champions League: Sky und DAZN geben Verteilungen der TV-Rechte bekannt – und die Fans verstehen die Welt nicht mehr +++

Wenn du die WM-Spiele in Ultra HD sehen willst, brauchst du also:

  • Ein Sky-Abo
  • Einen UHD-Receiver
  • Ein UHD-fähiges TV-Gerät

+++ Sky, DAZN, Eurosport: So viel musst du demnächst zahlen, wenn du Bundesliga und Europapokal sehen willst +++

 
 

EURE FAVORITEN