Düsseldorf

WM 2018: Joachim Löw jagt historischen Rekord mit der Nationalelf

Seit 21 Spielen ist der Weltmeister unter Trainer Jogi Löw ungeschlagen.
Seit 21 Spielen ist der Weltmeister unter Trainer Jogi Löw ungeschlagen.
Foto: imago
  • Am Freitag spielt die DFB-Auswahl gegen Spanien
  • Danach geht's gegen Brasilien
  • Bleibt die Nationalelf in beiden Duellen ungeschlagen, stellt sie einen Rekord ein

Düsseldorf. Am Freitag (20.45 Uhr/ARD) trifft die deutsche Nationalmannschaft in Düsseldorf auf die spanische Auswahl.

Für Joachim Löw ist der Jahresauftakt 2018 das 159. Länderspiel als Bundestrainer. 106 Siege, 29 Unentschieden und 23 Niederlagen stehen in der Bilanz des 58-Jährigen.

Nationalelf auf historischer Rekordjagd

Aktuell erlebt die DFB-Auswahl die längste Erfolgsserie in der zwölfjährigen Cheftrainer-Amtszeit von Löw. Seit 21 Spielen ist der Weltmeister ungeschlagen (16 Siege, fünf Unentschieden). Die letzte Niederlage gab es am 7. Juli 2016 im EM-Halbfinale beim 0:2 gegen Turniergastgeber Frankreich in Marseille.

Bleibt die DFB-Elf auch in den Tests gegen Spanien und Brasilien ohne Niederlage, würde der DFB-Rekord von 23 ungeschlagen Länderspielen unter Jupp Derwall von Okober 1978 bis Dezember 1980 egalisiert.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

WM 2018: Nationalmannschaft präsentiert Trikots - so sehen sie aus

WM 2018: Das sind die Trikots der 32 Teams – welche Nationen blamieren sich mit ihrem Outfit?

• Top-News des Tages:

WM 2018: Ex-Schalker Julian Draxler posiert im neuen Retro-Trikot: Dieses Detail sorgt im Netz für Irritationen

Harte Konkurrenz für Borussia Dortmund: Im Poker um Jonas Hector steigt ein Schwergewicht in den Ring

-------------------------------------

Die Länderspielbilanz gegen Spanien ist positiv

Von 22 Partien gewann die DFB-Auswahl neun Duelle gegen Spanien, sieben wurden verloren. Dazu gab es sechs Unentschieden. In den bislang 13 Heimspielen gab es immerhin sieben Siege und nur drei Niederlagen. Der letzte Vergleich fand am 18. November 2014 in Spanien statt. Toni Kroos erzielte in Vigo kurz vor dem Abpfiff das Siegtor beim 1:0 der deutschen Mannschaft.

Das Spanien-Spiel ist die 939. Partie in der Geschichte der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Bislang gab es 548 Siege, 190 Remis und 200 Niederlagen. Das Torverhältnis ist mit 2114:1100 auch positiv. (mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN