Düsseldorf

WM 2018: Ex-Schalker Julian Draxler posiert im neuen Retro-Trikot: Dieses Detail sorgt im Netz für Irritationen

Julian Draxler im neuen Dress der Deutschen Nationalmannschaft.
Julian Draxler im neuen Dress der Deutschen Nationalmannschaft.
Foto: adidas/dfb / Montage: DER WESTEN
  • Am Dienstag präsentierte Adidas den neuen WM-Dress der Deutschen Nationalmannschaft
  • Die Beflockung des Trikots lässt Raum für Spekulationen

Düsseldorf. Vor den beiden Kracher-Freundschaftsspielen der Deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien und Brasilien präsentierte Sportausrüster Adidas am Dienstag das neue Auswärtstrikot des DFB-Teams.

Das neue Hemd erinnert an das Design der legendären WM-Trikots von 1990, in denen Andi Brehme, Rudi Völler und Co. den Titel in Italien gewannen. Sehr zur Freude von Julian Draxler, der das grüne Trikot als Retro-Schönheit auf seinem Instagram-Kanal feiert:

Beflockung irritiert die Fußballwelt

Das Bild zeigt den Ex-Schalker von vorne. Im Netz kursierten allerdings auch Fotos von der Rückansicht des Nationalspielers. Die sorgte bei vielen Fußball-Fans für reichlich Verwirrung.

Grund dafür ist die moderne Beflockung des Trikots. Offenbar haben viele User Probleme, die eckige Schriftart auf dem Adidas-Trikot zu entziffern.

Du willst wissen, wie die Trikots der anderen WM-Teilnehmer aussehen? Hier geht's zur Bildergalerie ›››

-------------------------------------

• Mehr Themen:

WM 2018: Nationalmannschaft präsentiert Trikots - so sehen sie aus

WM 2018: Das sind die Trikots der 32 Teams – welche Nationen blamieren sich mit ihrem Outfit?

• Top-News des Tages:

Tiefschlag für Pierre-Emerick Aubameyang: Ex-BVB-Star trauert um ein Familienmitglied

Umbruch bei Borussia Dortmund: BVB-Gerüchteküche brodelt wegen dieser Bundesliga-Stars

-------------------------------------

„Wie heißt der Typ im neuen DFB-Trikot?“

Das lässt im Netz Raum für Spekulationen, wer sich tatsächlich hinter der Nummer 7 im DFB-Dress verbirgt. Hat Joachim Löw etwa vor der WM 2018 in Russland ein neues Ass im Ärmel?

Ein User fragte scherzhaft bei Twitter: „Wie heißt der Typ in dem neuen DFB-Trikot? OAAXLEA? DARKLER? ORAHLEA? DAAHLER? ORAXLER? ORAHLER? DRAXLER? OARHLEA? DAAXLEA? OAAHLER? DARXLER? OARXLEA? ORAXLER? DRRXLER? DRAHLEA? DRRHLER? ORAXLEA? OAAXLER? ORRHLER? DARHLEA?“

Spätestens am 15. Mai sollte dieses Rätsel gelöst sein. Dann benennt der Bundestrainer seinen vorläufigen WM-Kader.

 
 

EURE FAVORITEN