Palina Rojinski – ARD-Moderatorin macht ihre Instagram-Fans verrückt

Palina Rojinski ist für die ARD bei der WM in Russland unterwegs.
Palina Rojinski ist für die ARD bei der WM in Russland unterwegs.
Foto: imago/Sven Simon

Palina Rojinski berichtet während der WM für die ARD aus Russland.

Die 33-Jährige bereichert das Fußball-Programm mit bunten Beiträgen. Palina Rojinski zeigt den Zuschauer Land und Leute.

Kein Wunder, dass die ARD sich für Palina Rojinski entschied. Schließlich wuchs die Moderatorin in Leningrad (heute Sankt Petersburg) auf und kennt sich bestens in Russland aus.

+++ Brasilien – Costa Rica: Neymar kassiert wegen dieser Szene einen gewaltigen Shitstorm: „Du Sch***-Schwalbenkönig!“ +++

Palina Rojinski für die ARD bei der WM in Russland

1991 zog sie im Alter von sechs Jahren mit ihren Eltern nach Berlin, wo sie auch heute noch lebt. Bekannt wurde Palina Rojinski durch ihre Auftritte in der Sendung „MTV Home“ (später neoParadise) mit dem Moderatoren-Duo Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Frankreich-Peru: Fans lachen über irre Szene vor historischem Mbappé-Tor – danach bringt der Franzose alle auf die Palme

Aufregung bei Dänemark-Australien: Wegen dieser Szene müssen die Dänen jetzt zittern – „Es ist so nervig!“

Mesut Özil redet Klartext: Darum singe ich die Nationalhymne nicht mit

-------------------------------------

Palina Rojinski bei Instagram

Natürlich ist Palina Rojinski auch bei Instagram sehr aktiv. Dort bietet sie ihren mehr als eine Million Followern fast täglich Schnappschüsse aus ihrem Privatleben oder von den roten Teppichen dieser Welt.

+++ Hoppla! Palina Rojinski postet Selfie – doch die Fans schauen nur auf ein kleines Detail im Hintergrund +++

Die vielseitige Palina Rojinski

Palina Rojinski ist aber nicht nur als WM-Reporterin vor der Kamera zu sehen. Sie versuchte sich auch schon in einigen Filmen als Schauspielerin.

+++ Brasilien gegen Costa Rica: Brasilianer bringen die Fußballwelt mit diesem Fangesang zum Lachen +++

Palina Rojinski im Kino

So spielte sie 2013 bei einem „Tatort“ mit. 2015 war sie zudem an der Seite von Elyas M’Barek in dem Kinofilm „Traumfrauen“ zu sehen.

Zuletzt war Palina Rojinski dank des Films „Early Man - Steinzeit bereit“ in den Kinos - aber nicht als Schauspielerin, sondern als Synchronsprecherin. „Early Man - Steinzeit bereit“ ist ein Knetanimationsfilm. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN