Essen

Vierschanzentournee 2018: Alle Termine – an diesen Tagen steigen Quali und Wettkämpfe

Vierschanzentournee: Wer kann Kamil Stoch stoppen?
Vierschanzentournee: Wer kann Kamil Stoch stoppen?
Foto: imago/Newspix

Essen. Auch in diesem Winter zieht die Vierschanzentournee wieder Skisprung-Fans aus aller Welt in ihren Bann.

Vom 30. Dezember bis zum 6. Januar kämpfen die besten Skispringer bei der Vierschanzentournee um den begehrten Titel.

Vierschanzentournee 2018: Alle Termine im Überblick

Wann wird bei der Vierschanzentournee wo gesprungen?

Ein Überblick:

  • Oberstdorf
    Quali: 29. Dezember
    Wettkampf: 30. Dezember
  • Garmisch-Partenkirchen
    Quali: 31. Dezember
    Wettkampf: 1. Januar
  • Innsbruck
    Quali: 3. Januar
    Wettkampf: 4. Januar
  • Bischofshofen
    Quali und Wettkampf: 6. Januar

Vierschanzentournee: Kann Kamil Stoch seinen Titel verteidigen?

Kamil Stoch war im vergangenen Jahr der große Überflieger bei der Vierschanzentournee. Der Pole gewann alle vier Springen.

Die Ergebnisse der Vierschanzentournee 2017/18:

  • Oberstdorf
    1. Kamil Stoch (POL)
    2. Richard Freitag (GER)
    3. Dawid Kubacki (POL)
  • Garmisch-Partenkirchen
    1. Kamil Stoch (POL)
    2. Richard Freitag (GER)
    3. Anders Fannemel (NOR)
  • Innsbruck
    1. Kamil Stoch (POL)
    2. Daniel-André Tande (NOR)
    3. Andreas Wellinger (GER)
  • Bischofshofen
    1. Kamil Stoch (POL)
    2. Anders Fannemel (NOR)
    3. Andreas Wellinger (GER)
  • Endstand
    1. Kamil Stoch (POL)
    2. Andreas Wellinger (GER)
    3. Anders Fannemel (NOR)
 
 

EURE FAVORITEN