Vermisster HSV-Manager Timo Kraus (44) - warum die Polizei die Suche nach dem Taxifahrer aufgibt

Die Polizei hat nur noch wenig Hoffnung, den Fall Timo Kraus zeitnah aufzuklären.
Die Polizei hat nur noch wenig Hoffnung, den Fall Timo Kraus zeitnah aufzuklären.
Foto: Hans Blossey/WAZ FotoPool
  • HSV-Manager Timo Kraus (44) seit Wochen verschwunden
  • Von ihm fehlt jede Spur
  • Polizei gibt Suche nach Taxifahrer auf

Hamburg. Seit mittlerweile fast drei Wochen fehlt von HSV-Manager Timo Kraus (44) jede Spur. Der Familienvater verschwand Anfang des Jahres nach einer Feier in St. Pauli.

Ein Taxi sollte ihn nach Buchholz in der Nordheide bringen - dort wohnt Kraus mit seiner Familie. Allerdings kam er nie dort an.

„Wir haben alle Taxi-Zentralen abgefragt"

Deshalb sucht die Polizei seit dem Verschwinden des Manager nach dem Taxifahrer - bisher ohne Erfolg. „Wir haben alle Taxi-Zentralen abgefragt, alle Taxi-Halter einer B-Klasse aufgesucht. Es ist sogar möglich, dass wir mit dem richtigen Fahrer gesprochen haben. Er hat sich aber nicht zu erkennen gegeben. Vielleicht hat er Angst“, sagte Ermittler Jan Krüger gegenüber „Bild“. Man habe derzeit keine weiteren Möglichkeiten, nach dem Taxifahrer zu suchen. Die Polizei hat die Suche nach dem Mann also quasi aufgegeben.

Darum hat der Taxifahrer sich vielleicht nicht gemeldet

Fest steht: ohne Hinweise von außen hat die Polizei bei der Suche nach Kraus keine Spur mehr. „Wir haben alle Ermittlungsschritte durch“, sagte Krüger der „Welt“. Zuletzt brachte ein mysteriöses Hinweisfax noch einmal Bewegung in den Fall Kraus.

Entscheidende Hinweise auf Kraus hätte wohl nur der Taxi-Fahrer geben können. Doch warum hat der sich bisher nicht gemeldet?

Plagt den Taxi-Fahrer die Schuld?

„Vielleicht haben wir sogar schon mit ihm gesprochen, ohne dass er sich zu erkennen gegeben hat“, spekuliert Krüger.

Es sei möglich, dass der Mann keine gültige Taxi-Lizenz habe und sich deshalb belasten würde. Möglich auch, dass ihn Schuld plagt, weil er den betrunkenen Kraus nicht nach Hause gefahren hat.

(fel)

Weitere Themen:

Verschwundener HSV-Manager Timo Kraus - mysteriöses Hinweis-Fax sorgt für Polizeieinsatz

Wo ist Timo Kraus? Hamburger Polizei sucht drei Stunden nach Wasserleiche in der Elbe

Fall des vermissten HSV-Managers wird immer rätselhafter