Sky: Esther Sedlaczek wechselt zur ARD – SIE soll ihre Nachfolgerin beim Pay-TV-Riesen werden

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Die Fußballübertragung bei Sky wird im Sommer einige Veränderungen erfahren. Wegfallende Rechte, abgehende Moderatoren – der Pay-TV-Riese muss einige Schläge verkraften.

Mit Esther Sedlaczek verlässt Sky eine der bekanntesten und beliebtesten Moderatorinnen. Mit Britta Hofmann steht ihre Nachfolgerin bereits in den Startlöchern. Wir stellen sie dir vor.

Sky: Hofmann rückt ins Samstagsteam von Sky auf

Der Verlust von Sedlaczek wiegt schwer für Sky. Zehn Jahre begleitete sie die Fußballberichterstattung des Senders. Moderatorin, Fieldreporterin, Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal – die kommende Sportschau-Moderatorin war überall im Einsatz.

Den vakanten Platz wird das Unternehmen mutmaßlich mit einer Nachfolgerin aus dem eigenen Haus auffüllen. Wie die „Sport Bild“ vor kurzem berichtete, soll Britta Hofmann ins Samstagsteam von Sky aufsteigen.

Hofmann ist bereits seit Dezember 2011 beim Unternehmen aus Unterföhring angestellt. Zunächst arbeitete sie als Moderatorin für den damals neugeschaffenen Sender „Sky Sport News“. Schon bald war sie auch als Fieldreporterin für die 1. und 2. Bundesliga im Einsatz.

+++ DAZN: Nächster Hammer im Anmarsch? DAS würde Sky hart treffen +++

Es folgten weitere Aufgaben. So ist die 41-Jährige als Moderatorin für die 2. Liga, des DFB-Pokals, der Europa League und der Bundesliga am Sonntag im Einsatz. Zumindest diese Tätigkeit fällt ab dem Sommer weg, da alle Sonntagsspiele in Zukunft bei Konkurrent DAZN zu sehen sind.

-----------------

So sieht die Rechteverteilung ab der Saison 21/22 aus:

  • Sky: Bundesliga am Samstag, Konferenz und Einzelspiele
  • DAZN: Bundesliga am Freitag und am Sonntag

-----------------

Hofmann, die bevor sie zum Fernsehen ging, ein Studium der Sportwissenschaft an der Sporthochschule Köln absolvierte, soll daher im Gespann mit Michael Leopold die Samstagsmoderation der 1. Liga übernehmen.

Sky: Hofmann bringt reichlich Erfahrung mit

Die Erfahrung die Hofmann mitbringt, ist gewaltig. Nicht nur wegen ihrer fast zehnjährigen Tätigkeit bei Sky, auch vorher war sie bereits als Sportmoderatorin für „n-tv“ im Einsatz und berichtete als solche beispielsweise von WM 2006 oder den Olympischen Spielen 2008.

---------------

Weitere Nachrichten zu Sky:

Sky: Moderatorin Esther Sedlaczek gibt DIESEN seltenen privaten Einblick

Sky-Reporter nimmt Hansi Flick in die Mangel: „Nächste Frage, Herr Wasserziehr“

Sky: Große Neuerung – DAS hatten Zuschauer sich gewünscht

---------------

Die Nachfolge von Sedlaczek, die vor einigen Wochen ihren Wechsel zur ARD-Sportschau bekanntgegeben hatte, dürfte Sky damit in sichere Hände gelegt haben. (mh)