Sebastian Vettel droht ein dramatisches Ende! Zukunft ungewiss

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Beschreibung anzeigen

Was ist bloß mit Sebastian Vettel los?

Der vierfache Weltmeister fährt seit anderthalb Jahren seinen Ansprüchen hinterher, von Siegen oder gar einem fünften Titel ist Sebastian Vettel weit entfernt. Es könnte ihm ein trauriges Ende drohen.

Sebastian Vettel: Bitteres Ende für den vierfachen Weltmeister?

Mit dem Wechsel zu Aston Martin sollte für Sebastian Vettel alles besser werden. Das Katastrophen-Jahr bei Ferrari wollte der 33-Jährige schnell vergessen machen – doch der Plan geht bislang nicht auf.

Nach drei Rennen steht Sebastian Vettel in der Formel 1 noch ohne einen einzigen Punkt da. Nach der Regeländerung kann Aston Martin an die Erfolge des Vorjahres nicht anknüpfen – der Rennstall hat den Anschluss an die Top drei verloren.

---------------------------------------

Das ist Sebastian Vettel:

  • Geboren am 3. Juli 1987 in Heppenheim.
  • Vettels Heimkartbahn war der Erftlandring. Dort hatte zuvor schon Michael Schumacher seine ersten Fahrversucheversuche im Motorsport gemacht.
  • 2007 schaffte Vettel den Sprung in die Formel 1, wo er zunächst für BMW Sauber und Toro Rosso an den Start ging.
  • 2009 folgte sein Wechsel zu Red Bull. Dort feierte er von 2010 bis 2013 vier WM-Titel in Serie.
  • 2015 wechselte Vettel zu Ferrari. Mit der Scuderia blieb ihm der große Wurf jedoch verwehrt.
  • 2021 fährt er für Aston Martin (ehemals Racing Point).

---------------------------------------

Die Formel 1-Karriere von Sebastian Vettel könnte schon Ende des Jahres ein bitteres Ende nehmen. Eine konkrete Vertragslaufzeit des viermaligen Weltmeisters wurde bis heute nie genannt. In der Pressemitteilung hieß es lediglich: „Sebastian Vettel unterschreibt für 2021 und darüber hinaus.“

+++ Sebastian Vettel: Für diese Aktionen nach dem Rennen wird er gefeiert – „Er ist der Beste“ +++

Nach Informationen der „Bild“ besitzt Vettels Vertrag keine konkrete Laufzeit. Stattdessen wolle man sich am Ende Jahres zusammensetzen und über eine weitere Zusammenarbeit sprechen.

Das würde bedeuten, dass das Kapitel Aston Martin für Sebastian Vettel schneller vorbei sein könnte als erhofft. Vettel dachte nach seinem Jahr bei Ferrari offen über ein Karriereende nach. Sieht einer der beiden Parteien am Saisonende keine Zukunft, könnte das schon 2021 eintreten.

-----------------------------------------

Mehr News zu Sebastian Vettel:

Sebastian Vettel bekommt heftigen Gegendwind – Experte deutlich: „Auch immer eine Charakterfrage“

Sebastian Vettel spricht Klartext – DAS muss passieren, um eine erneute Pleite zu verhindern

Sebastian Vettel: Freund trifft schockierende Aussage – „Große Enttäuschung“

-----------------------------------------

DAS schützt Sebastian Vettel

Ein Faktor, der dabei aber nicht außer Acht gelassen werden darf, ist, dass Sebastian Vettel viel Aufmerksamkeit und Sponsorengelder für Aston Martin generiert. Ein Experte glaubt sogar, dass der 33-Jährige nur deswegen nicht gefeuert wird (hier mehr zu den Aussagen!).

Zudem kommt 2022 die große Regeländerung in der Formel 1 mit komplett neuen Boliden. In diese Veränderung setzt nicht nur Aston Martin große Hoffnung.