Sebastian Vettel: Wortgefecht! Zwischen Aston Martin & Mercedes knallts schon jetzt

Sebastian Vettels neues Team liefert sich einen Schlagabtausch mit Mercedes.
Sebastian Vettels neues Team liefert sich einen Schlagabtausch mit Mercedes.
Foto: IMAGO/ Emmanuele Contini/ Poolfoto Motorsport

Zum ersten Kräftemessen der Saison kommt es zwar erst im März, doch schon jetzt liefern sich Serienmeister Mercedes und das neue Team von Sebastian Vettel, Aston Martin, ein munteres Wortgefecht.

Dabei geht es vor allem um die beiden Fahrer Sebastian Vettel und Lewis Hamilton. Die Fans beider Seiten verfolgen das Duell begeistert.

Sebastian Vettel: Aston Martin teilt gegen Mercedes aus

Sowohl Fans von Mercedes als auch die Anhänger von Aston Martin hegen aktuell je einen besonderen Wunsch. Während die Silberpfeile noch immer nicht die Vertragsverlängerung mit Rekordweltmeister Lewis Hamilton verkündet haben, wartet man bei der Konkurrenz sehnlichst auf Bilder und Videos von Vettel in seinen neuen Teamfarben.

Während sich Mercedes und Hamilton zu der Vertragssituation weiterhin in Schweigen hüllen, verkündete der Rennstall auf Twitter nun stattdessen die Verpflichtung eines eSport-Teams. Ein gefundenes Fressen für Aston Martin, um eine Spitze gegen den Branchenprimus zu verteilen.

Doch den Vorwurf, dass dies nicht die Nachricht sein, auf die alle gewartet hätten, konterte Mercedes süffisant. „Sorry. Ist etwas los? Wir folgen euch nicht“, schrieb Mercedes und brachte damit einen Schlagabtausch in Gang.

„Wirklich? Dann verpasst ihr was. Außer ihr mögt keine Updates zu Fahrern natürlich“, entgegnete Aston Martin vielsagend. Die Silberpfeile versprachen daraufhin, den Briten zu folgen, wenn diese neue Vettel-Bilder veröffentlichen würden.

+++ Sebastian Vettel: Experte knallhart – Nur SO kann Vettel wieder siegen +++

Die Antwort des Racing-Point-Nachfolgers: „Wir werden den Seb-Content veröffentlichen, wenn ihr die Lewis-Ankündigung veröffentlicht.“ Daraufhin gab sich Mercedes geschlagen.

Fans feiern beide Teams

Der nicht ganz ernst gemeinte Schlagabtausch der beiden Teams begeisterte Fans beider Seiten gleichermaßen. „Ihr seid Helden“, schrieb eine Userin, während andere Mercedes und Aston Martin davon überzeugen wollten, ihre Ankündigungen gleichzeitig zu teilen.

---------------

Formel-1-News:

Sebastian Vettel: Bestätigt! Ex-Weltmeister verrät, was viele Fans schon befürchtet hatten

Formel 1: Hammer-Nachricht! F1-CEO Stefano Domenicali bestätigt Gerüchte

Formel 1: Red-Bull-Ausstieg? DIESE Entscheidung könnte dramatische Konsequenzen haben

----------------

Immerhin: Aston Martin hielt sein Wort und veröffentliche wenig später ein kurzes Video, in dem Vettel zu sehen ist, wie er das Firmengebäude seines neuen Rennstalls betritt. Mit einigen Teasern hatte das Werksteam seine Fans schon vorher ziemlich nervös gemacht >>> (mh)

 
 

EURE FAVORITEN