Sebastian Vettel: Auf DIESEN Moment haben die Fans lange gewartet – doch Aston Martin sorgt für Ärger

Sebastian Vettels neues Team macht die Fans nervös.
Sebastian Vettels neues Team macht die Fans nervös.
Foto: dpa

Mit Aston Martin will Sebastian Vettel an alte erfolgreiche Zeiten in der Formel 1 anknüpfen. Der britische Rennstall hat hohe Ziele mit dem Heppenheimer.

Doch bis auf die Tatsache, dass Sebastian Vettel ab März in einem Aston-Martin-Auto sitzen wird, ist noch nicht viel über die neue Fahrer-Team-Verbindung bekannt. Das nutzt der Rennstall jetzt aus, um seine Fans zu ärgern.

Sebastian Vettel: Fans wollen Bilder im neuen Outfit

Ein Bild reichte, um die Follower von Aston Martin in Aufruhr zu versetzen. Auf diesem waren zwar lediglich die Füße eines Fahrers in seinem Rennanzug zu sehen, dennoch hagelte es zahlreiche Kommentare, die vehement forderten, der Rennstall möge doch endlich neue Details und Bilder zu Sebastian Vettel veröffentlichen.

Zum Hintergrund: Dass Vettel für das neue Werksteam in der ab März beginnenden Saison an den Start geht, steht bereits seit dem letzten Sommer fest. Doch nach dem Rebranding von Racing Point zu Aston Martin gibt es noch keine Informationen über das Aussehen des neuen Autos oder der Fahreranzüge. Eine offizielle Vorstellung gab es noch nicht.

Eine Tatsache, die sich die Briten nun zu Nutze machen, um die eigenen Anhänger mit einem Augenzwinkern weiter hinzuhalten. Denn die wollen besonders Vettel in seinem neuen Aufzug sehen.

------------

Weitere Neuigkeiten zur Formel 1:

Formel 1: Hammer-Nachricht! F1-CEO Stefano Domenicali bestätigt Gerüchte

Sebastian Vettel: Jetzt ist es raus! Formel-1-Star bestätigt, was viele Fans bereits befürchtet hatten

Sebastian Vettel: Experte knallhart – Nur SO kann Vettel wieder siegen

--------------

Und so postete Aston Martin kurze Zeit später ein Video, in dem zunächst haufenweise von „We want Seb“-Kommentare eingeblendet wurden. Anschließend ist ein Auto zu sehen, welches auf das Aston-Martin-Gelände abbiegt. Zum Schluss ist der Schriftzug „#WelcomeSeb“ zu sehen.

Aston Martin teast Vettel-Vorstellung an

Ein weiterer Teaser, der mit der Gefühlswelt der eigenen Anhänger spielt. Klar, dass sich diese damit nicht zufriedengeben. Doch genauere Informationen oder gar ein Datum für die offizielle Vorstellung wurden nicht preisgegeben.

--------------

So reagieren die Fans auf den Vettel-Teaser:

  • „Händigt den Seb-Content aus.“
  • „Zeigt es uns!“
  • „Da war kein Seb.“
  • „Hört auf so gemein zu sein. Zeigt uns Seb in Grün.“
  • „Das ist Folter.“

-------------

Stattdessen reagierte Aston Martin auf die vielen Kommentare ganz cool und schrieb vielfach Antworten an die Fans. Diese werden sich weiter gedulden müssen, bis sie endlich Bilder von Vettel im neuen Outfit zu sehen bekommen.

Fans bekommen Vettel-Video

Einige Stunden später machte Aston Martin dann aber ernst und veröffentlichte ein etwas längeres Video, in dem Vettel zu sehen ist, wie er das Firmengelände der Briten in passend grünem Outfit betritt. Ein Moment auf den die Fans lange gewartet haben. Der Nachfrage nach neuen Bildern und Inhalten wird das mutmaßlich aber keinen Abbruch tun. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN