Schwimm WM 2019: Zeitplan, Medaillenspiegel, TV, Livestream – hier alle Infos

Schwimm WM 2019: Zeitplan, Medaillenspiegel, TV und Livestream - hier gibt's alle Infos.
Schwimm WM 2019: Zeitplan, Medaillenspiegel, TV und Livestream - hier gibt's alle Infos.
Foto: imago/Camera 4

Vom 12. bis 28. Juli findet die Schwimm WM 2019 in Gwangju statt.

Mehr als zwei Wochen lang blicken Schwimmsport-Fans aus aller Welt auf die südkoreanische Metropole, um das Treiben bei der Schwimm WM 2019 zu verfolgen.

Schwimm WM 2019: Zeitplan, Medaillenspiegel, TV und Livestream

Bei den vergangenen Schwimm-Weltmeisterschaften erlebte das deutsche Aufgebot ein Debakel. In den 75 Wettbewerben holte Deutschland nicht eine einzige Goldmedaille, nur zweimal Silber und einmal Bronze.

Bei der Schwimm WM 2019 will das deutsche Team deutlich besser abschneiden. Ob den deutschen Schwimmerinnen und Schwimmern große Erfolge gelingen, werden wir ab dem 12. Juli sehen.

Hier gibt’s alle Infos zur Schwimm WM 2019.

Schwimm WM 2019 – Zeitplan

(berücksichtigt werden nur die Final-Durchgänge / Uhrzeiten sind jeweils mitteleuropäische Sommerzeit)

Samstag, 13. Juli

  • 3 Uhr
    5km, Männer
  • 6 Uhr
    Turmspringen, 10m, Synchron, Mixed
  • 8.30 Uhr
    Springen, 1m, Frauen
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Solo (technisch)
  • 13.45 Uhr
    Springen, 3m, Synchron, Männer

------------

Sonntag, 14. Juli

  • 3 Uhr
    10km, Frauen
  • 8.30 Uhr
    Springen, 1m, Männer
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Duett (technisch)
  • 13.45 Uhr
    Turmspringen, 10m, Synchron, Frauen

------------

Montag, 15. Juli

  • 8.30 Uhr
    Springen, 3m, Synchron, Frauen
  • 10 Uhr
    Synchronschwimmen, Duett (technisch), Mixed
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Highlight Routine
  • 13.45 Uhr
    Turmspringen, 10m, Synchron, Männer

------------

Dienstag,16. Juli

  • 3 Uhr
    10km, Männer
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Team (technisch)
  • 13.45 Uhr
    Springen, 3m und 10m, Team Event

------------

Mittwoch, 17. Juli

  • 3 Uhr
    5km, Frauen
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Solo (frei)
  • 13.45 Uhr
    Turmspringen, 10m, Frauen

------------

Donnerstag, 18. Juli

  • 3 Uhr
    5km, Teamstaffel
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Duett (frei)
  • 13.45 Uhr
    Springen, 3m, Männer

------------

Freitag, 19. Juli

  • 1.30 Uhr
    25km, Männer
  • 1.45 Uhr
    25km, Frauen
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Team (frei)
  • 13.45 Uhr
    Springen, 3m, Frauen

------------

Samstag, 20. Juli

  • 8.30 Uhr
    Springen, 3m, Synchron, Mixed
  • 10 Uhr
    Synchronschwimmen, Duett (frei), Mixed
  • 12 Uhr
    Synchronschwimmen, Freie Kombination
  • 13.45 Uhr
    Springen, 10m, Männer

------------

Sonntag, 21. Juli

13 – 15 Uhr:

  • 400m Freistil, Männer
  • 400m Freistil, Frauen
  • 4x100m Freistil Männer
  • 4x100m Freistil Frauen

------------

Montag, 22. Juli

13 – 15 Uhr:

  • 100m Brust, Männer
  • 100m Schmetterling, Frauen
  • 50m Schmetterling, Männer
  • 200m Lagen, Frauen

------------

Dienstag, 23. Juli

  • 5.15 Uhr
    Klippenspringen, Frauen

13 – 15 Uhr:

  • 200m Freistil, Männer
  • 1500m Freistil, Frauen
  • 100m Rücken, Frauen
  • 100m Rücken, Männer
  • 100m Brust, Frauen

------------

Mittwoch, 24. Juli

  • 5 Uhr
    Klippenspringen, Männer

13 – 16 Uhr:

  • 800m Freistil, Männer
  • 200m Freistil, Frauen
  • 200m Schmetterling, Männer
  • 50m Brust, Männer
  • 4x100m Mixed Staffel

------------

Donnerstag, 25. Juli

13 – 16 Uhr:

  • 200m Schmetterling, Frauen
  • 100m Freistil, Männer
  • 50m Rücken, Frauen
  • 200m Lagen, Männer
  • 4x200m Freistil, Frauen

------------

Freitag, 26. Juli

  • 11.30 Uhr
    Wasserball, Finale, Frauen

13 – 16 Uhr:

  • 100m Freistil, Frauen
  • 200m Brust, Frauen
  • 200m Rücken, Männer
  • 200m Brust, Männer
  • 4x200m Freistil, Männer

------------

Samstag, 27. Juli

  • 11.30 Uhr
    Wasserball, Finale, Männer

13 – 16 Uhr:

  • 50m Schmetterling, Frauen
  • 50m Freistil, Männer
  • 100m Schmetterling, Männer
  • 200m Rücken, Frauen
  • 800m Freistil, Frauen
  • 4x100m Freistil, Mixed

------------

Sonntag, 28. Juli

13 – 16 Uhr:

  • 1500m Freistil, Männer
  • 50m Brust, Frauen
  • 50m Freistil, Frauen
  • 50m Rücken, Männer
  • 400m Lagen, Frauen
  • 400m Lagen, Männer
  • 4x100m Lagen, Frauen
  • 4x100m Lagen, Männer

------------

Schwimm WM 2019 – Medaillenspiegel

Sobald die Schwimm WM 2019 präsentieren wir dir hier den aktuellen Medaillenspiegel. Bis dahin gibt’s hier den Medaillenspiegel der Schwimm WM 2017 in Budapest.

  • 1. USA
    Gold: 21
    Silber: 12
    Bronze: 3
  • 2. China
    Gold: 12
    Silber: 12
    Bronze: 6
  • 3. Russland
    Gold: 11
    Silber: 6
    Bronze: 8

:

  • 19. Deutschland
    Gold: -
    Silber: 2
    Bronze: 1

Schwimm WM 2019 im Livestream und TV

Die Schwimm WM 2017 wurde bei Eurosport im TV und Livestream übertragen. Ob der Sender auch die Schwimm WM 2019 ausstrahlt, ist derzeit noch nicht bekannt. Wegen der Zeitverschiebung finden die meisten Wettkämpfe zur deutschen Mittagszeit statt. Das macht die Schwimm WM 2019 für deutsche TV-Sender nicht zwingend attraktiver. Sobald die Übertragungsrechte-Situation geklärt ist, werden wir dich an dieser Stelle darüber informieren.

Der Austragungsort Gwangju

Gwangju ist eine Stadt mit 1,4 Millionen Einwohnern im Südwesten Südkoreas. Die Stadt hat eine große Bedeutung in der Historie Südkoreas, weil im vergangenen Jahrhundert in Gwangju einige wichtige Demonstrationen stattfanden. Diese Demonstrationen, die den Weg zur heutigen Demokratie ebneten, führten zu hunderten Todesopfern.

In Gwangju wird es im Sommer deutlich wärmer als in Deutschland. Das wird sich insbesondere auf die Freiwasserschwimmer auswirken.

 
 

EURE FAVORITEN