Olympia 2021: Fans trauen ihren Augen nicht – sind SIE schon jetzt die lässigsten Medaillengewinner der Spiele?

Olympia 2021: Die strahlenden Helden des Skateboards.
Olympia 2021: Die strahlenden Helden des Skateboards.
Foto: dpa

Tokio. Bei Olympia 2021 ist in diesem Jahr vieles anders. Besonders vermissen die TV-Zuschauer natürlich die Fans in den Stadien und die dadurch fehlende Atmosphäre. Doch auch aus sportlicher Sicht setzen die diesjährigen Spiele neue Maßstäbe.

So ist Skateboarding in diesem Jahr beispielsweise das erste Mal überhaupt bei einer Olympiade vertreten. Am Sonntag wurden dort bei Olympia 2021 die ersten Medaillen verteilt. Beim Anblick der Athleten staunten die Zuschauer nicht schlecht.

Olympia 2021: Skateboarder im lässigen Look

Durch neue Sportarten wie Skateboarding wollen die Veranstalter sicherstellen, dass sich auch junge Menschen in Zukunft für die Olympischen Spiele interessieren. Dass die Uhren hierbei allerdings etwas anders ticken, wurde den Fernsehzuschauern beim „Street“-Finale relativ schnell klar.

Denn die Outfits der Athleten passten irgendwie so gar nicht zu dem, was man von Olympia gewohnt ist. Da war beispielsweise der Brasilianer Kelvin Hoefler. Mit blauer Cap, Schlapper-T-Shirt und Jogginghose ging er an den Start. Er konnte am Ende die Silbermedaille gewinnen.

Bronze schnappe sich der US-Amerikaner Jagger Eaton. Im Vergleich zu seinem Rivalen war er mit Tank-Top und kurzer Hose unterwegs. Ein weiteres Detail, das den Zuschauern allerdings bei beiden ins Auge fiel, war die Tatsache, dass sie während des Wettkampfs Kopfhörer im Ohr hatten und Musik hörten.

Natürlich dauerte es nicht lange, bis sich einige Kommentare zum Auftritt der Skater sammelten. „Jagger Eaton skatet mit seinen Kopfhörern und beendet seinen Lauf als Erster … der Auftritt einer Legende“, befand ein Twitter-Nutzer noch während des Wettkampfs.

+++ Olympia 2021: Erste deutsche Medaille ++ Deutsche Handballer rasten aus +++

Selbst als Eaton nach einem verunglückten Trick stürzte, checkte er zunächst ob seine Kopfhörer noch da sind. „Dass er nach einem verpatzen Trick erstmal seine Kopfhörer sucht, ist verrückt. Olympisches Skateboarden ist schräg“, kommentierte ein weiterer Nutzer.

Olympia 2021: Yuto Horigome schnappt sich Gold

Die erste olympische Skateboard-Goldmedaille ging an den Japaner Yuto Horigome. In seiner Heimatstadt konnte er die Punktrichter von sich überzeugen. Auch er trug dabei Jogginghose und ein kunterbuntes T-Shirt.

------------------------------

Weitere Sport-News:

Olympia 2021: Mega-Event gestartet – doch dieser Anblick stimmt die Zuschauer traurig

Sky-Zuschauer genervt: Diese Neuerung kommt bei den Fans gar nicht gut an – „Was zur Hölle“

Olympia 2021: Zuschauer trauen bei Eröffnungsfeier ihren Ohren nicht – „Positive Überraschung“

------------------------------

Gemeinsam strahlten die drei anschließend auf dem Podium um die Wette. Ein historischer Moment, der sie schon jetzt zu den vielleicht lässigsten Gewinnern von Olympia 2021 machen dürfte. (mh)