Veröffentlicht inSportmix

Mick Schumacher: Monaco-Desaster! Experte fällt knallhartes Urteil

Mick Schumacher: Monaco-Desaster! Experte fällt knallhartes Urteil

Mick Schumacher: Monaco-Desaster! Experte fällt knallhartes Urteil

Mick Schumacher: Monaco-Desaster! Experte fällt knallhartes Urteil

Mick Schumacher: Wie ihm sein Weg in die Formel 1 gelang

Er ist aktuell die größte deutsche Motorsport-Hoffnung: Mick Schumacher. Der Sohn des siebenmaligen Formel 1-Weltmeisters und Ferrari-Legende Michael Schumacher. Mick feiert 2021 sein Debüt in der Formel 1. Doch wie gelang ihm der Sprung in die Königsklasse? Wir blicken für dich auf seine bisherige Karriere.

Mick Schumacher erlebt in Monaco seinen ersten großen Rückschlag in der Formel 1. Bereits in den Trainings crashte der 22-Jährige zwei Mal, das Qualifying verpasste er wegen des zu großen Schadens am Auto.

Von Formel 1-Experte Nico Rosberg hat Mick Schumacher danach heftige Kritik einstecken müssen.

Mick Schumacher: Experte Rosberg übt harte Kritik

Mick Schumacher zeigte sich nach seinem Crash im 3. Freien Training einsichtig, gestand sich einen Fehler ein und entschuldigte sich bei seinem Team.

Zum ersten Mal in seiner jungen Formel-1-Karriere leistete sich Mick Schumacher eine Schwäche. Für einen Sky-Experten war das bereits Grund genug, den 22-Jährigen heftig zu kritisieren.

„Ich sehe es schon etwas kritisch. Er hat das Auto jetzt zweimal zerlegt. Einmal ist hier okay als junger Fahrer, zweimal ist einmal zu viel, würde ich sagen“, urteilte Nico Rosberg.

Weiter stellte er knallhart fest: „Das ist für ihn jetzt schon ein Rückschlag. Es gibt auch andere Beispiele von Fahrern, die das erste Mal hierher kommen und das besser gemeistert haben. Das war für ihn ganz klar ein Schritt zurück.“

Von seinem Onkel Ralf Schumacher bekam der Haas-Pilot hingegen Rückendeckung und das nicht nur, „weil ich Micks Onkel bin. Wir haben alle mal Fehler gemacht, dabei sollte man es belassen. Und in so einem schlechten Auto wie Mick haben wir beiden noch nicht gesessen.“

————————————-

Mehr News aus der Formel 1:

Formel 1: Heftige Ansage! Mercedes-Boss wütet und droht mit einer Klage

Sebastian Vettel: Aston Martin kämpft verzweifelt um den Anschluss – DAS spricht Bände

Formel 1: Überraschende Regel-Änderung! DAS könnte den Titelkampf entscheiden

————————————-

Mick Schumacher steckt die Hoffnung ins Rennen

Mick Schumacher selbst ärgerte sich sehr, richtete aber bereits den Blick nach vorn aufs Rennen: „Wir haben aber sehr viel mitgenommen aus dem dritten Training, was wir im Rennen anwenden können. Wir haben die harten Reifen ausprobiert, was viele nicht gemacht haben und haben gesehen, wie sie sich verhalten. Wir haben eine gute Idee für das Rennen.“

Wie sich Mick Schumacher beim Monaco-GP schlägt, erfährst du hier in unserem Live-Ticker! (fs)