Michael Schumacher: Endlich! Jetzt redet Sohn Mick Klartext: „Die Gesundheit…“

Die Fans von Michael Schumacher fragen sich jeden Tag: Wie geht es der Formel-1-Legende heute?
Die Fans von Michael Schumacher fragen sich jeden Tag: Wie geht es der Formel-1-Legende heute?
Foto: imago/Crash Media Group

Diese Worte von Sohn Mick hören die Fans von Michael Schumacher besonders gerne.

Der schlimme Skiunfall, bei dem Michael Schumacher ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten hatte, ist mittlerweile mehr als sechs Jahre her. Seitdem haben die Fans nur wenige Informationen über den Gesundheitszustand des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters erhalten.

Michael Schumacher: Wie geht es ihm heute?

Die Fans wissen, dass Michael Schumacher nach monatelangem Aufenthalt im Krankenhaus im Sommer 2014 zu seiner Familie in die Schweiz zurückkehren konnte, um seine medizinische Rehabilitation dort fortzusetzen. Doch ab dem Zeitpunkt hat die Schumi-Familie jegliche Infos über den Zustand der Motorsport-Ikone streng unter Verschluss gehalten.

Charity-Spiel verschoben

Immerhin: Michael Schumachers Sohn Mick hat für die Fans jetzt tolle Neuigkeiten. Nachdem das Benefiz-Fußballspiel „Champions for Charity“ am 17. Mai in Frankfurt im Rahmen der Corona-Krise abgesagt werden musste, steht jetzt endlich der Nachhol-Termin.

„Neuer Termin für Champions for Charity 2020“, jubelt Mick Schumacher bei Instagram: „Die Gesundheit aller geht vor. Deswegen wurde unser Benefiz-Fußballspiel auf den 9. Oktober 2020 verlegt. Ich hoffe, ihr seid dabei!“

+++ Michael Schumacher: Endlich tolle Neuigkeiten! „Wir erwarten im kommenden Jahr...“ +++

Die Partie wird seit Jahren von der „Keep Fighting“-Stiftung von Michael Schumacher sowie der Dirk-Nowitzki-Stiftung auf die Beine gestellt. Im Rahmen des Spiels sind Fans und Veranstalter jedes Mal in Gedanken bei Michael Schumacher. Nur zu gerne würden die Fans ihren Schumi mit den anderen Stars aus Sport und Unterhaltung auf dem Rasen sehen.

+++ Formel 1: Sebastian Vettel dreht durch – jetzt droht die Disqualifikation! +++

Fans in Gedanken bei Schumi

In den sozialen Netzwerken bringen Fans immer wieder zum Ausdruck, wie sehr sie Michael Schumacher vermissen. Wenn das Management des mittlerweile 51-Jährigen auf den offiziellen Social-Media-Kanälen Fotos aus der Formel-1-Karriere des siebenmaligen Champions veröffentlicht, kommentieren die Fans umgehend mit einer Flut an weinenden Emojis.

Corona-Krise in der Sportwelt

Das Benefiz-Spiel ist bei weitem nicht das einzige Sport-Event, das der Corona-Krise zum Opfer fällt. Die Bundesliga und andere Top-Ligen pausieren seit Wochen, die Formel 1 musste die ersten Saisonrennen absagen. Zudem wurden die Fußball-Europameisterschaft und die Olympischen Spiele, die im Sommer hätten stattfinden sollen, auf das kommende Jahr verschoben.

Olympia 2021 im Frühjahr?

2021 könnte der Sportwelt etwas ganz Besonderes bevorstehen. Die Veranstalter der Olympischen Spiele in Tokio denken darüber nach, Olympia im Frühjahr auszutragen.

Chaos in der Formel 1 während der Coronakrise

Auch die Königsklasse des Motorsport bleibt nicht von den Folgen der Corona-Pandemie verschont. Bei Ferrari hat man trotz zahlreicher Rennabsagen jedoch andere Sorgen. Dem deutschen Hoffnungsträger Sebastian Vettel droht jetzt sogar die Qualifikation! Mehr dazu hier>>>

Wer bricht die Mercedes-Dominanz?

Spannend wie zu Schumi-Zeiten war es schon lange nicht mehr in der Formel 1. Absoluter Tiefpunkt für neutrale Zuschauer: Die vergangene Saison, als Mercedes allen davonfuhr. Die Frage für die kommende Saison lautet wieder einmal: Wer kann Mercedes endlich wieder Paroli bieten?

Vettel über den Zenit?

Einer, dem normalerweise immer der Sprung aufs Podest zugetraut wird, enttäuschte in der vergangenen Saison häufiger: Sebastian Vettel hat mit Ferrari regelmäßig große Schwierigkeiten. Bekommt er die zur neuen Saison in den Griff, könnte der 32-Jährige noch einmal richtig angreifen!

Wie geht es weiter bei Vettel?

Der Vertrag von Sebastian Vettel läuft zum Jahresende bei Ferrari aus. Bekommt der Deutsche dann eine weitere Chance bei der Scuderia oder sucht er sein Glück bei einem anderen Team?

Auch Hamilton vor Vertragsende

Lewis Hamilton befindet sich in einer ähnlichen Situation. Der Vertrag des Briten bei Mercedes läuft Ende 2020 aus. Eine Vertragsverlängerung gilt als wahrschienlich. Es werden allerdings auch immer wieder Gerüchte laut, wonach Ferrari am sechsmaligen Champions interessiert ist.

Olympia 2021 im Sommer

Die Veranstalter der Olympischen Spiele in Tokio haben sich nun doch dafür entschieden, die Spiele im Sommer des kommenden Jahres auszutragen. Am 23. Juli 2021 soll's losgehen. Zuvor hatten die Organisatoren auch eine Ausrichtung im Frühjahr ein Erwägung gezogen.

Ende der Formel-1-Saison im Januar?

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto sprach sich nun dafür aus, die Saison in der Formel 1 bis in den Januar zu verlängern. Eigentlich würde die Saison im November enden. Der Scuderia-Boss meinte, für ihn und sein Team wäre ein Saisonende im Januar denkbar, solange dadurch nicht der Start der darauffolgenden Saison gefährdet sei.

Bundesliga-Ende im September?

Auch in der Bundesliga denken die Verantwortlichen an die kuriosesten Szenarien. So brachte Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge zuletzt die Möglichkeit ins Spiel, die Bundesliga-Saison zur Not erst im September zu beenden und die neue Spielzeit erst im Winter zu beginnen. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN