Handball-WM: Kapverden – Deutschland: Entscheidung gefallen! So geht es für die Handballer jetzt weiter

Handball-WM: Das zweite Gruppenspiel für die Deutschen steht an.
Handball-WM: Das zweite Gruppenspiel für die Deutschen steht an.
Foto: imago images / Bildbyran

Die Handball-WM nimmt weiter Fahrt auf und die deutsche Nationalmannschaft trifft im zweiten Spiel der Gruppenphase auf die Mannschaft von Kap Verde.

Diese war bisher vor allem wegen der vielen Corona-Erkrankungen im Gespräch. Dementsprechend groß sind die Sorgen von Deutschland vor dem nächsten Spiel bei der Handball-WM.

Handball-WM: Kapverden – Deutschland im Live-Ticker!

Nach dem mehr als erfolgreichen Auftakt gegen Uruguay will die Mannschaft von Alfred Gislason nachlegen. Sportlich sollte der Gegner eigentlich kein Problem darstellen.

Alle Entwicklungen und Infos zur Partie Kapverden gegen Deutschland bekommst du bei uns im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

------------

+++ ABGESAGT +++

Kapverden – Deutschland -:- (-:-)

------------

14.34 Uhr: Heute gibt es also keine deutsche Handball-Action. Am Dienstag berichten wir aber natürlich auch beim Spiel gegen Ungarn live.

11.19 Uhr: Nun ist es offiziell: Die Partie findet nicht statt. Das berichten sowohl die „Sportschau“ als auch „Sport 1“. Die Partie wird mit 10:0 für die Deutsche Elf gewertet. Damit gewinnen die Mannschaft von Gislason auch einen weiteren Tag zur Regeneration und zum Training vor dem letzten Gruppen-Duell gegen Ungarn. Dieses soll am Dienstag stattfinden.

10.50 Uhr: Wie die „Sportschau“ berichtet wird die Partie nicht stattfinden! Ein entsprechendes Statement veröffentlichten die Handballer von Kap Verde auf ihrer Facebookseite. Eine offizielle Mitteilung des IHF fehlt zwar noch, an dieser soll allerdings gerade gearbeitet werden.

Sonntag, 17. Januar, 9.09 Uhr: Hallo und herzlich willkommen. Wie geht es für die deutsche Nationalmannschaft weiter? Eine Entscheidung über das Stattfinden der Partie steht noch aus. Nach den Ereignissen von gestern scheint eine Absage fast schon unausweichlich.

Wir halten dich wie gewohnt auf dem Laufenden. Die Entscheidung soll gegen ca. 10 Uhr fallen.

19.56 Uhr: Schockmeldung für die deutschen Handballer einen Tag vor der Partie! Laut einer Pressemitteilung der Internationalen Handballförderation (IHF) wurden zwei kapverdische Spieler positiv auf das Coronavirus getestet.

Der Gegner der Deutschen muss nun bis morgen neue Spieler organisieren, um antreten zu können. Gelingt das nicht, dürfte die Partie abgesagt und so mit 10:0 für Deutschland gewertet werden. „Eine Spielabsage scheint unvermeidlich", meint Bob Hanning, Vizepräsident des deutschen Handballbundes gegenüber der „Sportschau“.

16.22 Uhr: Deutschlands Keeper Johannes Bitter machte jedenfalls schon nach dem ersten Spiel deutlich, was er von dem ganzen hält. „Wir hoffen immer noch, dass das Spiel vielleicht nicht stattfindet. Weil wir uns damit nicht wirklich wohl fühlen im Moment“, sagte er bei der ARD.

13.58 Uhr: Nun geht es also gegen die Kapverden. Und die sorgen weiter für Aufsehen. Wegen positiver Corona-Tests konnten einige Spieler erst gar nicht nach Ägypten reisen.

------------

Weitere Sport-News:

Formel 1: Mercedes-Sorgen vor neuer Saison – bringt Vettel DAS wieder an die Spitze?

Doppelpass: Noch-Moderator Thomas Helmer gibt offenen Einblick – „Das war brutal schwer“

DFL-Beben! Bericht: Ligaverband sperrt DFB-Generalsekretär Curtius aus

------------

Nach der Ankunft wurden dann vier weitere Spieler positiv gestestet. Das Spiel gegen Ungarn (27:34) fand trotzdem statt. Auch die Partie gegen Deutschland ist nach wie vor eingeplant. Findet noch ein Umdenken statt?

13.04 Uhr: Der Auftakt ist mehr als geglückt. Gegen Uruguay gab es einen deutlichen 43:14-Erfolg. Welche Überraschung es nach der Schlusssirene gab, kannst du hier nochmal nachlesen >>>

Samstag, 16. Januar, 12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Handball-WM. Das zweite Spiel für die deutsche Nationalmannschaft steht am Sonntag an.

 
 

EURE FAVORITEN