Essen

Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark: Spielplan, TV-Übertragungen, Teilnehmer – hier gibt's alle Infos zur WM

Die deutsche Handballnationalmannschaft will 2019 den Weltmeistertitel holen.
Die deutsche Handballnationalmannschaft will 2019 den Weltmeistertitel holen.
Foto: dpa

Essen. Vom 10. bis zum 27. Januar findet die Handball WM 2019 statt. Bei dem Turnier, das in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird, kämpfen 24 Teams um den begehrten Titel.

Wir haben die wichtigsten Infos zur Handball WM 2019 zusammengefasst.

Spielorte der Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Bei der Handball WM 2019 gibt es insgesamt sechs Austragungsorte. Zwei davon befinden sich in Dänemark, die anderen vier in Deutschland. Das Eröffnungsspiel findet in Berlin, das Finale in Kopenhagen statt.

Kopenhagen

Royal Arena (13.500 Zuschauer)

Herning

Jyske Bank Boxen (15.000 Zuschauer)

Berlin

Mercedes-Benz Arena ( 14.800 Zuschauer)

München

Olympiahalle (12.000 Zuschauer)

Köln

Lanxess Arena (19.250 Zuschauer)

Hamburg

Barclay Arena (13.300 Zuschauer)

Die Gruppen A und B spielen in Deutschland, C und D in Dänemark.

Teilnehmer bei der Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Die Teilnehmer der Handball WM 2019 sind in vier Gruppen aufgeteilt, die jeweils aus sechs Mannschaften bestehen.

Gruppe A

  • Frankreich
  • Russland
  • Deutschland
  • Serbien
  • Brasilien
  • Korea (gemeinsames Team aus Nord- und Südkorea)

Gruppe B

  • Spanien
  • Kroatien
  • Mazedonien
  • Island
  • Bahrain
  • Japan

Gruppe C

  • Dänemark
  • Norwegen
  • Österreich
  • Tunesien
  • Chile
  • Saudi-Arabien

Gruppe D

  • Schweden
  • Ungarn
  • Katar
  • Argentinien
  • Ägypten
  • Angola

Sieger der vergangenen Jahre

Titelverteidiger ist Frankreich. Die Mannschaft hat den Weltmeistertitel zwei Mal in Folge gewonnen. Deutschland war zuletzt 2007 erfolgreich – bei der WM im eigenen Land.

Das sind die Sieger der vergangenen Jahre:

  • 2017: Frankreich
  • 2015: Frankreich
  • 2013: Spanien
  • 2011: Frankreich
  • 2009: Frankreich
  • 2007: Deutschland

Spielplan der Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Die Handball WM 2019 wird mit dem Spiel Korea gegen Deutschland in der Berliner Mercedes-Benz Arena eröffnet. Die Partie wird um 18.15 Uhr (MEZ) angepfiffen.

Die Gruppenphase findet vom 10. – 17. Januar statt.

Nach der Gruppenphase kommen die drei besten Teams jeder Gruppe in die Hauptrunde (19. bis 23. Januar), die in zwei Gruppen ausgespielt wird. Die besten vier Mannschaften aus der Hauptrunde qualifizieren sich für die Halbfinals (25. Januar). Das Finale sowie das Spiel um Platz 3 finden am 27. Januar statt.

TV-Übertragung

ARD und ZDF haben sich die Übertragungsrechte für die Heim-WM gesichtert. „Wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin kompetent und umfassend berichten können“, sagte der ARD-Vorsitzende und -Sportrechte-Intendant Ulrich Wilhelm.

Welcher Sender welches Spiel zeigt, wird wenige Wochen vor Beginn der Handball WM 2019 entschieden.

Tickets für die Handball WM 2019 in Deutschland und Dänemark

Tickets für die Handball WM 2019 können auf der Homepage des Deutschen Handballbunds erworben werden. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen