Handball EM 2022: Deutschland – Schweden im Live-Ticker: Bitter für den DHB! Nun ist Schluss

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Nach bereits zwei Niederlagen muss die deutsche Handballmannschaft bei der Handball EM 2022 liefern. Im Spiel Deutschland – Schweden steht alles auf der Kippe.

Beim Spiel Deutschland gegen Schweden ist ein deutscher Sieg Pflicht. Bei einer Niederlage wäre das Team von Trainer Alfreð Gíslason aus der Handball EM 2022 ausgeschieden.

Handball EM 2022: Deutschland – Norwegen im Live-Ticker: Hier alle Infos

Wir begleiten für dich Deutschland – Norwegen bei der Handball EM 2022 im Live-Ticker. Hier verpasst du keine Info zum Spiel.

----------------------------------------

Spielinfos:

  • Anwurf: Sonntag, 22. Januar 2022, 18 Uhr
  • Spielort: Bratislava (Slowakei)

----------------------------------------

Deutschland – Schweden 21:25 (10:12)

----------------------------------------

Nach dem Spiel: Deutschland verliert gegen Schweden und hat somit definitiv keine Chance mehr auf das Halbfinale. Die DHB-Auswahl lieferte einen harten Kampf. Am Ende konnten sie ihre Chancen durch oftmals ungenaue Pässe und anderweitige Fehler nicht nutzen. Schweden gewinnt verdient und setzt sich am oberen Tabellenrand fest. Für die deutschen Jungs geht es im letzten Spiel gegen Russland nur noch um die Ehre.

60´. Das Spiel ist aus. Deutschland unterliegt Schweden mit 21:25

53`: Deutschland stemmt sich gegen die Niederlage. Aber noch haben die Schweden die Nase vorn.

45´: Noch eine viertel Stunde bleibt dem DHB. Es bleibt spannend.

37´. Und plötzlich ist der Ausgleich da. Tobias Reichmann trifft aus sieben Meterb.

32´: Nächste zeitstrafe, wieder trifft es Schweden. Nach einem harten Foul muss Oscar Bergendahl für zwei Minuten vom Feld.

30´: Es geht weiter. Deutschland bewahrt sich bisher die kleine Chance aufs Halbfinale.

30´: Halbzeit in Bratislava. Deutschland beißt sich ins Spiel und kämpft eindrucksstark um die letzte Chance aufs Halbfinale.

29´: Zeitsrafe auch für einen Schweden. Jonathan Carisbogard wird auch in der ersten Minute der zweiten Halbzeit fehlen.

22: Auszeit Deutschland. Schweden kann sich etwas absetzen.

18`: Schweden wirkt angriffslustiger. Deutschland fehlt manchmal ein wenig die Idee. Am ende aber zählt der Spielstand. Und hier die Partie eng.

10`: Die erste Zweitstrafe geht an den DHB. Patrick Wiencek muss zwei Minuten runter.

9`: Die Schweden zeigen sich bisher effektiv. Bisher führte beinahe jeder Angriff zu einem Tor. Deutschland hält aber dagegen. Schweden führt mit 6:4.

5`: Munterer Start. Es geht hin und her. Schweden erspielt sich eine Zweitore-Führung (2:4).

1. Minute: Und jetzt geht es los. Schweden startet mit Ballbesitzt.

17.55 Uhr: Trainer Gislason zeigt sich vor dem Spiel motiviert. Der Mannschaft gehe es ähnlich:„Die Mannschaft ist sehr motiviert. Gerade durch die Probleme die wir aktuelle haben", vermeldet der Trainer vor dem Spiel.

17.50 Uhr: Noch 10 Minuten, dann gehts los.

17.17 Uhr: Kapitän Johannes Golla ledert gegen den EM-Modus. „Das geht eigentlich gar nicht. Das ist für die Spieler, die extrem viel spielen, zu hart und vielleicht mitunter schon gefährlich. Dieser Modus tut keinem Sportler gut", zitiert Focus Online den Kreisläufer. Auch außerhalb der EM sei es zu viel. „Ich will gerne die Turniere spielen und genieße auch jeden Auftritt mit der Nationalmannschaft, muss aber auch sagen, dass die vergangenen eineinhalb Jahre sehr extrem waren. Innerhalb von zwölf Monaten drei Großturniere ohne richtige Pause dazwischen - das ist zu viel", erklärt Golla.

17.08 Uhr. Die Statistik ist auf der Seite der Deutschen. Sechs Mal trafen beide Teams bei einer EM aufeinander. Vier Siege gingen an den DHB, zwei Mal gewannen die Schweden.

16.16 Uhr: Die schlechte Ausgangslage lässt DHB-Trainer Alfred Gislason offenbar kalt. Der Grund sei die eigenen Erwartungshaltung. „Wir haben nie über das Halbfinale gesprochen", stellte der 62-Jährige klar: „Wir haben immer gesagt, dass wir von Spiel zu Spiel denken", wird der Trainer vom kicker zitiert.

15.02 Uhr: Die ersten deutschen Spieler haben Bratislava bereits verlassen. . „Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat die Heimreise der aktuell in Quarantäne befindlichen Nationalspieler und Offiziellen organisiert und inzwischen auch begonnen“, heißt es in einem Statement auf Twitter.

13.13 Uhr: In ihrer Hauptrundengruppe belegt das deutsche Team aktuell nur den vierten Platz. Nur Russland und Polen liegen hinter der DHB-Auswahl. Tabellenführer ist Spanien gefolgt von Norwegen und Schweden.

Sonntag, 23. Januar, 09.06 Uhr: Einen schönen Sonntagmorgen. Heute geht es für Deutschland gegen Schweden. Hoffentlich noch nicht das vorletzte Spiel für die DHB-Auswahl.

21:25 Uhr: Das Spiel ist live im Free-TV zu sehen. Die ARD zeigt das Duell. Zudem bietet die Sportschau einen Live-Stream an.

20.12 Uhr: Trotz der Umstände zeigt sich Sportvorstand Alexander Kromer angriffslustig. Gegenüber dem SID sagt Kromer: „Wir müssen das zur Kenntnis nehmen und haben Stand jetzt eine Mannschaft, die noch immer schlagkräftig ist. Wir werden momentan keine Spieler nachnominieren.“

19.01 Uhr: Damit beeinflusst Covid erneut die Startelf. Insgesamt 13 Profis wurden in Kreisen der deutschen Handballer positiv getestet. Sowohl Steinert als auch Firnhaber befinden sich in ihren Hotelzimmern in Isolation.

18.23 Uhr: Covid-Hammer beim deutschen Team. Die eh schon stark dezimierte Mannschaft muss die nächsten zwei Ausfälle verkraften. Wie der DHB bestätigt fielen die PCR-Test bei Sebastian Firnhaber und Christoph Steinert aus. Beide CT-Werte weisen „auf eine geringe Infektiosität hin.“ Damit fallen beide für das Duell gegen Schweden aus.

17.56 Uhr: Es sieht schlecht aus für die DHB-Truppe. Nach dem 23:29 gegen Spanien und der 23:28-Niederlage gegen Norwegen ist das Weiterkommen aus eigener Kraft schier unmöglich. Zwei Siege und eine Menge Glück müssen her. Nach dem Spiel gegen Schweden steht das Kräftemessen gegen Russland auf dem Plan.

-------------------------------------

Mehr Sport News

Formel 1: Hamilton-Ende wahrscheinlich? Team-Boss mit klarer Ansage – „Ich wäre nicht schockiert“

Olympia 2022: Bitterer Irrtum! Deutsche Athletin am Boden zerstört

Formel 1: Verstappen droht bitterböses Erwachen – Pilot plaudert pikantes Detail aus

-------------------------------------

Samstag, 17.10 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zum Handball-EM-Spiel Deutschland vs. Schweden. Hier geht es am Sonntag rund, bis dahin gibt es alle Infos zum Spiel.