Formel 1 | Spanien-GP im Live-Ticker: Chaos-Sieg für Verstappen – Mercedes-Drama kurz vor Schluss

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Die Formel 1 trägt Jahr für Jahr ihre Rennen auf den spektakulärsten Rennstrecken der Welt aus. Wir zeigen euch die legendärsten Kurse der Königsklasse.

Beschreibung anzeigen

Die Formel 1 ist zurück! Zwei Wochen nach der Miami-Premiere ist die Rennserie auf einem Traditionskurs zu Gast – das komplette Kontrastprogramm. Es ist Zeit für den Spanien-GP.

Der Spanien-GP wird mit Spannung erwartet. Beinahe alle Teams bringen neue Upgrades für ihre Wagen mit. Verschiebt sich das Machtgefüge in der Formel 1? Und wie werden Mick Schumacher und Sebastian Vettel performen?

Formel 1 | Spanien-GP im Live-Ticker

Du willst das sonnige Rennen aus dem kühlen Schatten zu Hause verfolgen? Dann bist du bei unserem Live-Ticker zur Formel 1 genau richtig. Hier bekommst du alle Infos zum Spanien-GP.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

-----------------------------

Formel 1 | Spanien: Ergebnis

  1. Verstappen (Red Bull)
  2. Perez (Red Bull)
  3. Russell (Mercedes)
  4. Sainz (Ferrari)
  5. Hamilton (Mercedes)
  6. Bottas (Alfa Romeo)
  7. Ocon (Alpine)
  8. Norris (McLaren)
  9. Alonso (Alpine)
  10. Tsunoda (AlphaTauri)
  11. Vettel (Aston Martin)
  12. Ricciardo (McLaren)
  13. Gasly (AlphaTauri)
  14. Schumacher (Haas)
  15. Stroll (Aston Martin)
  16. Latifi (Williams)
  17. Magnussen (Haas)
  18. Albon (Williams)


OUT Zhou (Alfa Romeo)
OUT Leclerc (Ferrari)
----------------------------

Nach dem Rennen: Was für eine Achterbahnfahrt für Verstappen. Defekt am DRS, Ausflug ins Kiesbett und am Ende doch gewonnen. Leclerc wird sich dagegen in den Hintern beißen. Alles war bereitet für ein Ferrari-Comeback, dann der Ausfall.

Nach dem Rennen: Beide Silberpfeile hatten wohl Probleme mit dem Verlust von Kühlflüssigkeit. Sehr ärgerlich nach einem tollen Comeback.

66/66: Zielflagge! Verstappen siegt vor Teamkollege Perez und übernimmt die Gesamtführung, Russell komplettiert das Podium. Sainz wird nach einem turbulenten Rennen Vierter, Hamilton kann nicht fassen, dass er seinen vierten Platz wegen wieder abgeben musste.

65/66: Probleme bei beiden Mercedes! Russell und Hamilton müssen Tempo rausnehmen, um einen Ausfall zu vermeiden. Die Chance nutzt Sainz sofort und schnappt sich Hamilton.

63/66: Die letzten Runden laufen. Alles riecht nach einem Red-Bull-Doppelsieg. Dahinter die dicke Überraschung: Mercedes meldet sich zurück und landet wohl auf 3 und 4. Für die beiden Deutschen reicht es wohl wieder knapp nicht für Punkte.

58/66: Dreikampf um Rang 4: Bottas wird von Sainz und Hamilton gejagt. Das könnte ein spannendes Finish geben.

57/66: Tsunoda schubst Schumacher auf Rang 11 – scheitert Mick wieder denkbar knapp an der Erlösung?

56/66: Die letzten zehn Runden. Verstappen hat schon einen großen Vorsprung auf Perez – aber das hatte Leclerc auch, bevor sein Auto verreckte. Auf Rang 10 kämpft Mick mit aller Macht um den ersten WM-Punkt. Hinten fristen die beiden Williams wieder ein trauriges Dasein.

52/66: Die weiteren Stops spülen Verstappen wieder an die Spitze. Hinter ihm ist Teamkollege Perez. Wird es einen Bullen-Doppelsieg geben? Ein weiterer Stop von Russell lässt jetzt Bottas auf Rang 3 springen.

44/66: Verstappen geht als Führender an die Box. Nach 2,4 Sekunden geht es wieder raus. Er kommt vor Russell wieder raus.

42/66: Hamilton wollte nach dem Katastrophenstart schon aufgeben. Doch sein Renningenieur überzeugte ihn, auf der Strecke zu bleiben. Jetzt ist der Rekordweltmeister plötzlich Sechster und kann wertvolle WM-Punkte sammeln.

37/66: Russell geht an die Box, holt sich frische Mediums. Er fällt vorerst auf Rang 3 zurück. Eine zwischenzeitliche Doppelführung von Red Bull.

34/66: 37 Grad sind es inzwischen in Barcelona. Der Asphalt knackt nun die 50-Grad-Marke. Schon vor der Halbzeit sind zwei Autos wegen der Hitze in die Knie gegangen. Wie soll das heute noch weitergehen?

30/66: Das Rennen bleibt chaotisch und irre. Mit neuen Reifen dreht Perez jetzt auf und holt sich die Führung. Verstappen holt sich kurz darauf Bottas und ist wieder Dritter. Hinten scheidet im gleichen Moment Zhou aus. Auch sein Auto kollabiert wohl in der Hitze.

27/66: Der nächste Paukenschlag. Einsam hatte Leclerc seine Runden gedreht, sah früh wie der sichere Sieger aus.Doch plötzlich verliert der Führende Power. Die Hitze hat seinem Wagen offenbar schwer zugesetzt. Bitterer Tiefschlag – Leclerc ist RAUS!

24/66: Verstappen scheint das DRS-Problem (zeitweise) in den Griff bekommen zu haben, hat Russell eingeholt. Direkt liefern die beiden sich ein heißes Duell. Noch kann der Silberpfeil Rang 2 verteidigen.

18/66: Die ersten Stopps der Konkurrenz haben Vettel inzwischen auf Rang 6 gespült. Mick Schumacher ist nur noch 13., hat seinen ersten Stopp aber auch schon hinter sich.

16/66: Leclerc dreht souverän und einsam seine Runden. Kann irgendwer dem Monegassen noch gefährlich werden?

13/66: Nächstes Problem bei Verstappens Red Bull! Der DRS-Flügel geht nicht auf. Das war schon im Qualifying so und kostete Verstappen die Chance auf die Pole.

9/66: Gleiche Kurve, anderer Star. Ebenfalls in Kurve 4 erwischt es Verstappen. Der Niederländer kriegt die Kurve nicht, macht ebenfalls Bekanntschaft mit dem Kiesbett. Offenbar machen Windböen den Fahrern an dieser Stelle schwer zu schaffen.

7/66: Sainz holpert bei seinem Heim-GP durch das Kiesbett. Den Start hatte der Ferrari-Pilot schon vermasselt, zwei Plätze verloren. Jetzt dreht er sich, fliegt aus der Kurve und fällt auf Rang 11 zurück.

5/66: Hamilton ist desillusioniert, will aufgeben. „Ich würde den Motor schonen“, empfiehlt er seinem Renningenieur, ihn aus dem Rennen zu nehmen. Doch Mercedes sieht noch Chancen auf Punkte. „P8 oder besser“, entgegnet der Techniker, sein noch drin.

2/66: Hamilton, der mit Magnussen kollidiert war, hat auch einen Platten, muss direkt an die Box und ist letzter. Nächster Nackenschlag für den Rekord-Weltmeister. Während Magnussen sich zurück auf die Strecke schleppt, sorgt sein Teamkollege für einen Hammer. Mick Schumacher legt einen Raketenstart hin und stürmt von 10 auf 6.

1/66: Ampeln aus, der Start ist erfolgt. Leclerc verteidigt Rang 1 mit dem Messer zwischen den Zähnen, dahinter berührten sich Perez und Russell, es geht aber gut. Noch weiter hinten fliegt Magnussen von der Strecke. Er hat einen Platten – auch das lässt eine Berührung vermuten.

15.00 Uhr: Die Einführungsrunde läuft. Bei den Oranje-Fans qualmen schon die ersten Rauchbomben vor lauter Vorfreude. Die übliche Strategie scheint, entgegen der Pirelli-Empfehlung, auf einen Start auf Softreifen hinauszulaufen.

14.43 Uhr: Um Max Verstappen gab es eben noch einen handfesten Schreckmoment. Die Hitze hatte für Probleme bei der Fertigstellung des Autos gesorgt. Die Uhr tickte und die Reifen waren noch immer nicht am Red Bull montiert. Am Ende wurde es eine Punktlandung: Vier Sekunden (!) vor Schließung der Pit Lane schickte der Rennstall den Weltmeister aus der Garage.

-----------------------------

Formel 1: Mick Schumacher lüftet Geheimnis – bringt es die ersten Punkte?

-----------------------------

14.30 Uhr: Höllische 33 Grad Lufttemperatur herrschen gerade um Barcelona. Der Asphalt auf der Strecke hat schon jetzt weit über 40 Grad. Das Wetter spielt heute eine zentrale Rolle bei der Strategie. Womöglich sehen wir heute sogar Fahrer dreimal an der Box.

14.02 Uhr: In einer Stunde gehen die Ampeln aus. Alle erwarten das nächste Kapitel im packenden WM-Fight zwischen Leclerc und Verstappen. Die Startplätze 1 & 2 der beiden Kontrahenten sind dafür wie gemalt.

13.00 Uhr: Hammer vor dem Start. Wie die FIA bestätigt, kommt es bei Fernando Alonso zu einem Motor-Wechsel. Dementsprechend wird der Spanier mit einer Gridstrafe belegt und startet bei seinem Heim-GP vom letzten Startplatz.

12.18 Uhr: Vor dem Rennen in Barcelona sorgt Mohammed Ben Sulayem für ein kleines Beben. Der FIA-Präsident bringt aus dem Nichts eine spektakuläre Rückkehr ins Spiel (hier erfährst du mehr).

11.07 Uhr: Fährt Mick Schumacher heute endlich zu den ersten Punkten seiner noch jungen Formel-1-Karriere? Gestern feierte der 23-Jährige bereits seine Q3-Prämiere. Heute soll mehr folgen. Trotz den Rückschlägen im Training gehe Schumacher zufrieden ins Rennen. „Es hat mich überrascht, dass wir doch ein recht gutes Qualifying hatten", so der Deutsche. Jetzt ist das große Ziel zum greifen nah.

Sonntag, 9.10 Uhr: Der Tag ist gekommen! Heute steigt das Rennen in Barcelona. Charles Leclerc hat auf der Pole beste Aussichten auf einen Rennsieg. Nach zuletzt zwei Verstappen-Siegen in Folge wäre es eine kleine Wende, die den Titelkampf wieder etwas verschärfen würde.

19.40 Uhr: Drama bei Max Verstappen: Beim Weltmeister klemmte das DRS. Deshalb konnte er in den letzten Runden nicht mehr angreifen. Morgen wird er Charles Leclerc direkt beim Start unter Druck setzen.

Ende Q3: Leclerc legt eine Sahnerunde hin und setzt sich an 1. Verstappen hat Probleme, kann nicht kontern. Die Pole geht an Ferrari. Sainz wird Dritter, Russell startet von der Vier. Mick Schumacher wird Zehnter.

Q3: Die Zeit neigt sich dem Ende. Verstappen hat bislang die Bestzeit, fährt jetzt noch einmal raus. Sainz und Perez liegen derzeit hinter ihm, doch Leclerc drückt in seiner aktuellen Runde hart aufs Gaspedal.

Q3: Crunchtime! Jetzt geht es um die dicken Fleischtöpfe. Mercedes ist direkt wieder draußen und will an die starken Runden der ersten beiden Drittel anknüpfen.

---------------------------

Formel 1 | Der WM-Stand

  1. Leclerc (Ferrari), 104 Punkte
  2. Verstappen (Red Bull), 85 Punkte
  3. Perez (Red Bull), 66 Punkte
  4. Russell (Mercedes), 59 Punkte
  5. Sainz (Ferrari), 53 Punkte

----------------------------

Ende Q2: Sainz und Verstappen konnten die Zeiten der Silberpfeile noch unterbieten. Noch spekatkulärer: Trotz des Katastrophen-Trainings erreicht Mick Schumacher Q3. Norris schubste ihn zwar noch auf P11, seine Zeit wurde jedoch wegen „Track Limits“ gestrichen. Neben Norris müssen auch Ocon, Tsunoda, Gasly und Zhou die Segel streichen.

Q2: Im Gegensatz zu Aston Martin scheint Mercedes mit seinem Update vor Spanien alles richtig gemacht zu haben. Die Silberpfeile bestätigen ihre starke Performance vom Training und setzen sich gleich mal an 1 und 2. Wie reagiert die Konkurrenz?

Q2: Weiter gehts mit dem zweiten Teil.

Q1 Ende: Das erste Dritte des Qualifyings ist vorbei – und für Aston Martin hätte es nicht katastrophaler laufen können. Nach dem umstrittenen Update mit großen Hoffnungen gestartet, scheiden Vettel (P16) und Stroll (P18) beide in Q1 aus. „Du verarscht mich“, sagt ein konsternierter Vettel am Teamfunk, als sein Renningenieur ihm die schlechte Kunde übermittelte.

Q1/16.10 Uhr: Perez setzt die erste Duftmarke, fährt anschließend zurück in die Garage. Dann kommen die beiden Ferrari raus und pulverisieren die erste Bestzeit des Mexikaners prompt. Nun die beste Nachricht aus deutscher Sicht: Mick Schumacher fährt raus. Das war nach dem Chaos in FP3 alles andere als selbstverständlich.

Q1/16.00 Uhr: Jetzt wirds ernst! Das Qualifying ist gestartet, die nächste Stunde entscheidet über die Startaufstellung beim morgigen Rennen. Und die ist in Barcelona besonders wichtig. In Spanien, so sagt man, ist die Pole die „halbe Miete“.

14.20 Uhr: FP3 is zu Ende. Charles Leclerc fuhr knapp vor Rivale Max Verstappen die Bestzeit mit einer 1:19.772. Es bahnt sich ein weiteres heißes Duell der WM-Favoriten an. Dahinter landen die beiden Mercedes von Russell und Hamilton – richtig gelesen! Das Update scheint bei den Silberpfeilen hervorragend funktioniert zu haben.

13.30 Uhr: Das FP3 läuft für eine Reihe von Fahrern überhaupt nicht wie geplant. Pierre Gaslys AlphaTauri überhitzte nach kurzer Zeit, für ihn war das Training nach wenigen Minuten beendet. Bei Latifis Williams wurde bei der Boxenausfahrt ein Schlauch im Auto vergessen – er musste schnell wieder rein. Am schlimmsten aber traf es Mick Schumacher. Alles über den folgenschweren Zwischenfall beim Deutschen liest du hier.

13.10 Uhr: Das dritte und letzte Training des Wochenendes ist gestartet. Die erste Duftmarke setzt der diese Saison so starke Valtteri Bottas im Alfa Romeo. Doch die Top-Teams sind auch noch nicht auf der Strecke.

10.50 Uhr: Vor dem Qualifying steht heute aber noch eine Trainingssession auf dem Plan. Auch durch FP3 werden wir euch begleiten und die wichtigsten Erkenntnisse zusammenfassen. Los gehts um 13 Uhr.

Samstag, 9.15 Uhr: Guten Morgen! Heute gibts die erste echte Racing-Action in Barcelona. Das Qualifying steht auf dem Plan. Wer kann seine guten Ansätze aus dem Training bestätigen und in eine gute Startposition ummünzen? Ab 16 Uhr sind wir schlauer.

22.04 Uhr: Morgen geht es um 13 Uhr weiter. Es stehen wie gewohnt Training und Qualifying auf dem Plan.

18.59 Uhr: Auch Vettel (8.) und Schumacher (10.) konnten sich verbessern.

18.11 Uhr: Dickes Ausrufezeichen von Mercedes! Russell landet hinter Leclerc auf Platz 2, Hamilton auf 3. Die Updates der Silberpfeile scheinen ihre Wirkung zu entfalten.

Natürlich darf man die Ergebnisse des Trainings nicht zu hoch hängen. Aber sollte der Dauerweltmeister zurückkommen, wird dieses Wochenende die Wende markieren.

17.02 Uhr: Und schon geht es weiter mit der zweiten Session.

15.03 Uhr: Leclerc setzt die erste Bestzeit des Tages. Es folgen Sainz, Verstappen und der ewige Kämpfer Russell. Aus deutscher Sicht läuft es noch nicht. Schumacher und Vettel werden 15. bzw. 16.

----------------------------------

Nachrichten aus der Formel 1:

-------------------------------

14 Uhr: Die Ampeln wechseln auf grün. Los geht's.

13.48 Uhr: Aufsehen um Aston Martin: Der Vettel-Rennstall hat sein Auto mal eben komplett überarbeitet und sich offenbar am Red-Bull-Design orientiert (Hier mehr erfahren).

13.13 Uhr: Als einziges Team bringen Haas und Mick Schumacher keine Updates nach Barcelona. Rächt sich das?

13.02 Uhr: In knapp einer Stunde geht es mit dem ersten Training los. Dann bekommen wir einen ersten Eindruck, wie sich die Updates der Teams auswirken. Wer kann überraschen?

Freitag, 20. Mai, 12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum F1-Wochenende in Spanien. An dieser Stelle versorgen wir dich mit allen wichtigen Informationen.