Formel 1: Fans atmen auf! Traditionsrennstall gibt bekannt, dass ...

Formel-1-Fans können aufatmen. Renault bleibt!
Formel-1-Fans können aufatmen. Renault bleibt!
Foto: imago images/Eibner

Die Fans der Formel 1 können aufatmen.

Die Spekulationen um einen Rückzug von Renault aus der Formel 1 sind beendet. Der Traditionsrennstall bleibt der Motorsport-Königsklasse erhalten. Das bestätigte der Automobilhersteller am Freitag.

Formel 1: Bestätigt! Renault bleibt in der Königsklasse

Die Fans haben in den vergangenen Tagen große Sorgen um den Traditionsrennstall Renault gemacht. Wegen der Corona-Krise und den angekündigten Sparmaßnahmen bei dem Automobilhersteller fürchteten viele einen Rückzug aus der Formel 1.

Am Freitag folgte nun die große Erleichterung. Die Generaldirektorin Clotilde Delbos gab im Rahmen einer Telefonkonferenz bekannt, dass Renault weiterhin in der Formel 1 aktiv bleibe.

„Die Präsenz von Renault in der Formel 1 wird durch unseren Sparplan nicht in Frage gestellt“, sagte die 53-Jährige. Durch die Corona-Krise ist der französische Konzern zu Sparmaßnahmen gezwungen. Weltweit werden über 15.000 Stellen abgebaut.

+++ Formel 1: Insider ist sich sicher! DAS ist der Karriere-Plan von Sebastian Vettel +++

Für den Verbleib in der Formel 1 sorgte auch die kürzlich beschlossene Budgetobergrenze, die ab 2021 bei 145 Millionen Dollar liegt. „Das neue Limit ist sehr gut für uns, wir sind und bleiben also in der Formel 1“, so Delbos.

Spekulationen um Vettel-Transfer

Das Fahrer-Karussell in der Formel 1 hat sich bereits mächtig gedreht. Sebastian Vettel sorgte mit seiner Trennung von Ferrari für einen mächtigen Paukenschlag. Renault verliert mit Daniel Ricciardo einen Fahrer an McLaren.

+++ Formel 1: Fans jubeln über neue Pläne – Auf DIESEN Strecken soll gefahren werden +++

Damit ist bei Franzosen für 2021 noch ein Cockpit frei. Wer neben Esteban Ocon auf die Strecke gehen wird, ist noch unklar. „Wir gehen davon aus, dass wir Teil einer zweiten Welle werden", erklärte Teamchef Cyril Abiteboul.

-----------------------------------

Mehr Sport-News:

FC Schalke 04: Vater von Max Meyer macht sich mit DIESEM Video über Schalke lustig – Ex-S04-Star reagiert deutlich

Borussia Dortmund: Wirbel um Erling Haaland! Jetzt schaltet ER sich ein: „Auf mich wirkt Haaland wie...“

Formel 1: Schock für Vettel-Fans! Jetzt kommt raus, dass Ferrari...

----------------------------------

Als möglicher Kandidat gilt neben dem zweifachen Weltmeister und Ex-Renault-Fahrer Fernando Alonso auch Sebastian Vettel.

 
 

EURE FAVORITEN