Formel 1 – Miami-GP im Live-Ticker: Große Sorgen bei Sebastian Vettel vor dem Start

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Die Formel 1 trägt Jahr für Jahr ihre Rennen auf den spektakulärsten Rennstrecken der Welt aus. Wir zeigen euch die legendärsten Kurse der Königsklasse.

Beschreibung anzeigen

Premiere in der Formel 1! Zum ersten Mal findet das Miami-GP in der Motorsport-Königsklasse statt. An diesem Wochenende (6. Mai – 8. Mai) fahren die Piloten auf dem neuen Stadtkurs.

Nach vier Rennen wird beim Miami-GP zu beobachten sein, welche Schlüsse und Verbesserungen die Teams gezogen haben. Welcher Formel 1-Pilot wird am Ende triumphieren?

Formel 1 – Miami-GP im Live-Ticker

Egal, was am Wochenende in Florida passiert, mit unserem Live-Ticker bist du immer auf dem neusten Stand. Hier erfährst du alles zum Miami-GP.

---------------------------------------

Formel 1 | Miami-GP Zeitplan

  • 1. Freies Training, Freitag 20.30 Uhr
  • 2. Freies Training, Freitag 23.30 Uhr
  • 3. Freies Training, Samstag 19 Uhr
  • Qualifying, Samstag 22 Uhr
  • Rennen, Sonntag 21.30 Uhr

---------------------------------------

Die Startaufstellung fürs Rennen

  1. Leclerc (Ferrari)
  2. Sainz (Ferrari)
  3. Verstappen (Red Bull)
  4. Pérez (Red Bull)
  5. Bottas (Alfa Romeo)
  6. Hamilton (Mercedes)
  7. Gasly (AlphaTauri)
  8. Norris (McLaren)
  9. Tsunoda (AlphaTauri)
  10. Stroll (Aston Martin)
  11. Alonso (Alpine)
  12. Russell (Mercedes)
  13. Vettel (Aston Martin)
  14. Ricciardo (McLaren)
  15. Schumacher (Haas)
  16. Magnussen (Haas)
  17. Zhou (Alfa Romeo)
  18. Albon (Williams)
  19. Latifi (Williams)
  20. Ocon (Alpine)

---------------------------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

---------------------------------------

21.27 Uhr: Die Autos stehen in der Startaufstellung - bis auf die Aston Martin und Ocon. Bei Vettel gibt es ein Problem mit der Temperatur des Sprits.

21.14 Uhr: Gleich geht's los in Miami. Aus der Box gibt es schlechte Nachrichten: Sebastian Vettel und Lance Stroll müssen aus der Box starten. Sie konnten nicht in die Startaufstellung fahren. Was genau das Problem bei Aston Martin ist, ist noch unklar.

18.28 Uhr: Noch rund drei Stunden bis zum Start. Dominiert Ferrari die Premiere in Miami oder kann Red Bull im Rennen zurückschlagen?

13.30 Uhr: Trotz der harten Arbeit, das Problem in den Griff zu kriegen, kämpft Mercedes auch in Miami weiter mit dem „Bouncing“. Die Silberpfeile hüpfen wie verrückt, kosteten Russell eine bessere Platzierung als Rang 12 in der Startaufstellung. Einen Lichtblick gab es gestern immerhin für Hamilton. Nach dem erschütternd schlechten Rennen in Italien ist Platz 6 vor dem Start in den USA ein großer Schritt nach vorne.

10.15 Uhr: Mit einer Protestaktion hat Sebastian Vettel für Aufmerksamkeit gesorgt. Bei der Eröffnungsfeier trug er ein mahnendes T-Shirt mit der Aufschrift „Miami 2060, erster Grand Prix Unterwasser. Handelt jetzt oder schwimmt später.“ Auch sein Helm wird an diesem Wochenende symbolisieren, dass Miami in einigen Jahrzehnten das Wasser bis zur Stirn stehen wird. Ein erneuter deutlicher Ruf nachmehr Klimaschutz.

Sonntag, 9.35 Uhr: Guten Morgen, rein in den großen Tag! Heute Abend steigt der erste Miami-GP und wir haben Bock drauf.

23.11 Uhr: Ferrari geht mit einer super Ausgangslage ins morgige Rennen. „Wir müssen es nun zu Ende bringen", sagte Leclerc nach dem Rennen. Damit eine gute Nacht und bis zum morgigen Renntag.

23.03 Uhr: Große Freude bei Ferrari! Leclerc sichert sich die Pole. Direkt dahinter Kollege Sainz. Verstappen kam einen Tacken zu spät aus der Box. Das kostete ihm wohl am Ende die Pol.

22.59 Uhr: Zwei Minuten verbleiben in Q3. Wer holt sich die Pole?

22.56 Uhr: AlphaTauri zeigt erneut eine starke Leistung. Beide Fahrer habens in die Top 10 geschafft. Aktuell besetzen sie die Plätze 8 und 10.

22.54 Uhr. Sieben Minuten vor Schluss übernimmt Verstappen erneut die Führung.

22.49 Uhr: „Wir hatten ein Problem mit dem Motor. Müssen uns beim Daniel entschuldigen", berichtet Mc-Laren Teamchef Andreas Seidl nach dem Aus von Daniel Ricciardo.

22.43 Uhr: Das Q2 ist vorbei. Wie erwartet hat es weder Vettel noch Schumacher ins Q3 geschafft. Auch Ricciardo, Russell und Alonso scheiden aus.

22.40 Uhr: Eine Minute verbleibt noch in Q2. Momentan wären beide deutschen Fahrer ausgeschieden.

22.34 Uhr: Vettel muss noch eine Schippe drauflegen. Aktuell ist der Deutsche nur auf Platz 13. Schumacher liegt aktuell einen Platz davor. Es bleiben noch 7 Minuten.

22.33 Uhr: Hamilton legt eine starke Zeit vor. Erstmals seit langem fährt der Brite auf Augenhöhe mit Ferrari und Red Bull.

22.31 Uhr: 10 Minuten bleiben in Q2. Verstappen setzt eine neue Bestzeit.

22.23 Uhr: Der eliminierte Zhou beschwert sich über Funk über viel Verkehr im letzten Sektor. In seiner schnellsten Runde sei er von der Konkurrenz ausgebremst worden.

22.22 Uhr: Q1 ist durch. Gehen müssen beide Wiliams-Piloten und Zhou (Alfa Romeo). Für eine dicke Überraschung sorgt Schumacher-Buddy Kevin Magnussen. Der Haas-Pilot verpasst auf Platz 15 das Q2.

22.19 Uhr: Hamilton liefert kurz vor Schluss eine gute Runde und verlässt die Eliminierungszone.

22.18 Uhr: Als hätte er uns gehört, liefert der Haas-Pilot eine klasse Runde. Das sollte für Q2 locker reichen.

22.17 Uhr: Noch verbleiben 2 Minuten. Aktuell würde Schumacher das Q2 nicht packen.

22.15 Uhr: Die aktuelle Bestzeit kommt von Charles Leclerc. Der Ferrari-Fahrer liefert mit 1:29,474 Minuten eine Bomben-Zeit.

22.11 Uhr: 8 Minuten verbleiben. Besonders: Bottas noch immer ohne Zeit.

22.09 Uhr: 10 Minuten verbleiben in Q1. Durch Ocons Ausscheiden fliegen diesmal nur vier statt fünf Fahrer raus.

22.02 Uhr: Esteban Ocons Auto ist hin. Damit verpasst der Franzose das Qaulifying. Es sind also nur 19 Boliden unterwegs

20.02 Uhr: Das letzte Training ist zu Ende. Perez holt sich die Bestzeit vor Leclerc, Verstappen und Alonso. Auf Platz 5 steht überraschend Vettel. Das macht Hoffnung auf das Qualifying um 22 Uhr.

19.30 Uhr: Die Strecke ist wieder freigegeben. Die Piloten dürfen noch eine halbe Stunde fahren.

19.15 Uhr: Der nächste heftige Einschlag! Esteban Ocon schlägt in die Wand ein. Rote Flaggen!

19.03 Uhr: Mittlerweile läuft das 3. freie Training. 60 Minuten haben die Fahrer und Teams noch Zeit, das Beste aus dem Auto herauszuholen.

16.49 Uhr: Noch bevor beim Auftakt in Miami das erste Auto auf der Strecke zu sehen war, war Sebastian Vettel das Gesprächsthema Nummer 1. Der viermalige Weltmeister schlenderte mit einer über den Rennanzug gezogenen Boxershorts durch das Paddock. Dahinter steckt ein stiller Protest gegen die FIA, die zuletzt schärfere Kontrollen in Sachen Schmuck und Unterwäsche bei den Fahrern angekündigt hatte. Die Piloten sollen keine private, sondern feuerfeste Unterwäsche tragen. Die FIA begründet das mit dem Sicherheitsaspekt der Fahrer.

15.27 Uhr: Die Königsklasse ist zum ersten Mal Gast in Miami. Lewis Hamilton zeigt sich von der neuen Strecke wenig begeistert. „Die Strecke lässt sich eigentlich ganz schön fahren, wenn da diese Schikane nicht wäre“, so der Starpilot. Gemeint ist die langsame Schikane der Kurven 14 und 15. „Das erinnert mich daran, als ich mit sechs, sieben Jahren auf dem Parkplatz von B&Q (britische Baumarkt-Kette; Anm. d. Red.) mit dem Kart zwischen den Autos langgefahren bin“, erklärt Hamilton weiter.

14.56 Uhr: Vor dem Rennen kocht eine alte Diskussion hoch. Nun hat die FIA eine deutliche Drohung ausgesprochen. Lewis Hamilton reagiert eindeutig (hier mehr erfahren).

10.06 Uhr: Einen schönen guten Morgen. Tag 2 der großen Miami-Sause. Am Abend stehen Training Nummer 3 und die Qualifikation an.

0.31 Uhr: Zu ungewöhnlich später Stunde geht das zweite Training zu Ende. George Russell sorgt für den nächsten Hammer: Er schnappt sich im Mercedes die Bestzeit. Max Verstappen hingegen konnte wegen Problemen am Auto nicht raus fahren. Wiederholt sich für ihn der Ausfall-Horror?

22.00 Uhr: Nach dem ersten freien Training hat sich eine Top 5 herauskristalisiert. Sie lautet: Leclerc, Russel, Verstappen, Perez und Gasly.

20.58 Uhr: In Miami können die Piloten eine Höchstgeschwindigkeit von voraussichtlich bis zu 324 km/h erreichen. Sollte es morgen allerdings tatsächlich regnen, wird sich zeigen, wie schnell die Boliden wirklich unterwegs sein werden.

18.53 Uhr: Bahnt sich da etwa ein absoluter Hammer an? Ein Boss macht den Fans Hoffnung auf eine spektakuläre Rückkehr. (hier mehr erfahren).

16.13 Uhr: Somit könnte auch in Miami ein wahres Spektakel auf die Fans warten. Wo du dieses verfolgen kannst, erfährst du hier.

13.20 Uhr: Der Formel 1 droht bei ihrer Premiere in Miami ein Rennen im Regen. Für den Freitag sind ab 14 Uhr mittags Ortszeit auf jeden Fall schon einmal leichte Regenschauer vorhergesagt. Laut Prognosen soll es am Samstag extrem viel regnen, zwischenzeitlich soll aus dem Regen sogar richtige Gewitter werden. Am Sonntag beruhigt sich die Wetterlage ein wenig – zumindest ist nicht weiter mit starken Gewittern über Miami zu rechnen. Allerdings ist auch für den Sonntag Regen vorhergesagt.

12.05 Uhr: Die Teams sind noch gar nicht auf der Strecke gefahren, da hat der Automobil-Weltverband (FIA) kurzfristig einige Änderungen an den drei DRS-Zonen vorgenommen. In der ersten Zone nach Kurve 8 wurde der Messpunkt um sieben nach hinten verlegt. Die DRS-Aktivierung kann außerdem um 37 Meter früher erfolgen, also schon kurz nach Kurve 9. In Zone zwei wurde der Messpunkt nach Kurve 16 auf der Gegengerade um drei Meter nach vorne verlegt und der Messpunkt in Kurve 17, der 3. DRS-Zone, um vier Meter nach vorne verlegt.

11.40 Uhr: Rund 240.000 Zuschauer werden am Wochenende in Miami erwartet. Wer Tickets ergattern konnte, darf sich glücklich schätzen, das nötige Kleingeld gehabt zu haben. Bei anderen Rennen sind die Kartenpreise schon recht stattlich, doch Miami setzt noch eins drauf. Fans sind stinksauer (Hier alle Informationen).

10.24 Uhr: An diesem Wochenende ist es so weit: Die Formel 1 fährt zum allerersten Mal in Miami. Das Rennen in den USA soll ein echtes Spektakel werden und das nicht nur auf der Strecke. Mit einem Detail haben die Veranstalter bei den Fans jedoch schon vor dem Wochenende für Gelächter gesorgt (Hier mehr dazu).

Freitag, 6. Mai, 9 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich Willkommen zum Live-Ticker des Miami-GP. An dieser Stelle versorgen wir dich mit allen Infos rund um Trainings, Qualifying und Rennen.