Formel 1: Sebastian Vettel gelingt irrer Coup! Ferrari macht den Titelkampf wieder spannend

Sebastian Vettel will beim Formel-1-Rennen in Singapur seinen ersten Saisonsieg einfahren.
Sebastian Vettel will beim Formel-1-Rennen in Singapur seinen ersten Saisonsieg einfahren.
Foto: imago images / Sven Simon

Am Wochenende machte die Formel 1 Halt in Singapur.

Nach den beiden Siegen von Charles Leclerc in Belgien und Italien fragte die Motorsport-Welt sich: Kann der Franzose die Formel 1 in dieser Saison doch noch mal spannend machen?

Formel 1 im Live-Ticker

Sebastian Vettel hatte etwas dagegen. Der Ferrari-Pilot sicherte sich seinen ersten Saisonsieg.

Alle Infos zur Formel 1 im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

1. S. Vettel

2. C. Leclerc

3. M. Verstappen

4. L. Hamilton

5. V. Bottas

----------------

Fahrerwertung nach 15 von 21 Rennen

1. L. Hamilton 296

2. V. Bottas 231

3. C. Leclerc 200

4. M. Verstappen 200

5. S. Vettel 194

----------------

16.38 Uhr: Sebastian Vettel ist nach seinem ersten Saisonsieg überglücklich: "Ich bin etwas verschwitzt, aber sehr glücklich. Der Start der Saison war schwierig für uns, aber zuletzt sind wir zum Leben erwacht. Ich bin sehr stolz auf die Arbeit aller daheim."

16.12 Uhr: Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur!

16.02 Uhr: Noch fünf Runden - es sieht verdammt gut aus für Vettel und Ferrari. Die Scuderia macht den Titelkampf heute wohl noch mal ein wenig spannender.

15.49 Uhr: Noch zwölf Runden - kann Vettel heute tatsächlich seinen ersten Saisonsieg feiern?

15.34 Uhr: Während Vettel weiterhin führt, beschwert Leclerc sich via Boxenfunk über den Undercut seines Ferrari-Kollegen. Sollte Vettel das Rennen gewinnen, wird es wohl mächtig Stunk bei der Scuderia geben.

15.09 Uhr: Pünktlich zur Halbzeit übernimmt Vettel die Führung. Es sieht gut aus für den Deutschen - holt er heute seinen ersten Saisonsieg?

14.50 Uhr: Erst kommt Vettel an die Box, und eine Runde später ist Leclerc an der Reihe. Als Leclerc aus der Box kommt, schafft Vettel den Undercut und liegt nun vor Leclerc.

14.38 Uhr: Leclerc ist immer noch an der Spitze. Hamilton und Vettel kämpfen dahinter einen packenden Fight.

14.22 Uhr: Hülkenberg geht direkt an die Box und lässt sich frische Reifen aufziehen. Die Folge: Er fährt die schnellste Rennrunde - was auch daran liegt, dass er freie Fahrt hat.

14.14 Uhr: Der Start ist erfolgt! Keine Positionsveränderungen in den Top-5.

14.10 Uhr: Die Piloten sind in der Einführungsrunde unterwegs.

14.03 Uhr: Nur noch wenige Minuten bis zum Start. Die Spannung steigt. Gleich beginnt der anspruchsvolle Nacht-Grand-Prix.

13.39 Uhr: In etwa einer halben Stunde geht es los. Kann Charles Leclerc hier seinen dritten Sieg in Serie herausfahren und so den sechsten Titel von Lewis Hamilton noch etwas hinauszögern?

Sonntag, 22. September, 8.26 Uhr: Noch wenige Stunden bis zum Start des Rennens. Kann Sebastian Vettel endlich seine ungewöhnliche Durststrecke beenden? Seit über einem Jahr wartet Vettel auf einen Sieg in der Formel 1. Zuletzt konnte er 2018 den Großen Preis von Belgien gewinnen.

Wenn Vettel dieses Jahr gar nicht gewinnt, wäre das eine umrühmliche Premiere. Denn es wäre die erste komplette Saison des Deutschen ohne Sieg. Zwar konnte Vettel auch in seiner Debütsaison keinen Sieg holen, dort saß er aber auch erst ab Juni im Cockpit von Toro Rosso.

16.03 Uhr: Pole für Charles Leclerc! Der Ferrari-Pilot gewann das Qualifying in Singapur vor Lewis Hamilton (Mercedes) und Teamkollege Sebastian Vettel.

Samstag, 21. September, 13.02 Uhr: Beim dritten freien Training ist Charles Leclerc die Bestzeit gefahren. Der Ferrari-Pilot war schneller als Lewis Hamilton und Sebastian Vettel auf den Plätzen 2 und 3. Um 15 Uhr beginnt das Qualifying.

16.03 Uhr: Beim zweiten freien Training hat Lewis Hamilton die Bestzeit in den Asphalt gebrannt. Max Verstappen und Sebastian Vettel fuhren die zweit- bzw. drittbeste Zeit.

12.02 Uhr: Max Verstappen ist im ersten freien Training die Bestzeit gefahren. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton.

Freitag, 20. September, 8.22 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Formel 1. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund um das Rennen in Singapur.

 
 

EURE FAVORITEN