Formel 1: Lewis Hamilton nimmt eine Auszeit - hier versteckt sich der Weltmeister

Formel 1: Wie steht es um die Zukunft von Rekordchamp Lewis Hamilton?
Formel 1: Wie steht es um die Zukunft von Rekordchamp Lewis Hamilton?
Foto: imago images / HochZwei

Wie geht es in der Formel 1 weiter mit Lewis Hamilton? Noch immer hat der siebenmalige Weltmeister keinen neuen Vertrag bei Mercedes unterschrieben.

In den sozialen Medien war es zuletzt auffallend ruhig um Hamilton geworden. Nun meldet sich der Rekordsieger der Formel 1 zu Wort – und zeigt seinen Fans, wo er sich versteckt.

Formel 1: Hamilton trainiert in den Bergen

Es ist das einzige verbliebene Cockpit für die Formel-1-Saison 2021: Der zweite Platz im Mercedes neben Valtteri Bottas. Auch wenn es eigentlich als gesichert gilt, dass Hamilton auch in diesem Jahr für die Silberpfeile an den Start geht, steht eine offizielle Bestätigung noch aus.

Hamilton selbst nahm sich zuletzt eine Auszeit, postete auffallend wenig Bilder und Infos aus seinem Privatleben. Während Fahrer wie Sebastian Vettel mit ihren Teams bereits an Autos und Entwicklung feilen, nimmt sich Hamilton eine Auszeit.

Und die ist ziemlich verschneit, wie der Brite nun zeigt. Auf Instagram postete Hamilton ein kurzes Video, in welchem mit Skiern und dick eingepackt durch eine malerische Schneelandschaft stapft. „Ich trainiere jeden Tag in den Bergen“, schreibt dazu.

+++ Formel 1: Mercedes-Sorgen vor neuer Saison – bringt Vettel DAS wieder an die Spitze? +++

Denn nur weil er nicht im Rennauto sitzt, liegt Hamilton nicht auf der faulen Haut. Durch das Höhentraining wolle er sich fit halten. „Ich versuche, die richtige Balance zwischen Ausdauertraining und Krafttraining zu finden“, beschreibt er seinen Fans seinen Tagesablauf.

--------------

Mehr News zur Formel 1:

--------------

Wo genau er sich befindet, ließ der 36-Jährige allerdings offen. In den Kommentaren unter dem Post mutmaßten einige Nutzer jedoch, dass es sich bei der von Hamilton gezeigten Landschaft um das Örtchen Beaver Creek in Colorado in den USA handeln würde.

Formel 1: Wie steht es um Hamiltons Vertrag?

Unabhängig von seinem genauen Aufenthalt interessierten sich seine Fans aber natürlich für die Vertragssituation mit Mercedes. Hamilton selbst schrieb in seinem Kommentar vielsagend, dass „im Hintergrund momentan viel Arbeit vor sich geht.“

Zusätzlich heizte ein Post des Mercedes-Teams die Spekulationen weiter. Zu dem Satz „Man weiß nie, wann man so einen braucht“ veröffentlichten die Silberpfeile ein Bild eines Kugelschreibers. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN