Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Schallende Ohrfeige für Lewis Hamilton! F1-Legende wird deutlich – „Nicht mehr der Boss“

Formel 1: Schallende Ohrfeige für Lewis Hamilton! F1-Legende wird deutlich – „Nicht mehr der Boss“

Formel 1 Lewis Hamilton

Formel 1: Schallende Ohrfeige für Lewis Hamilton! F1-Legende wird deutlich – „Nicht mehr der Boss“

Formel 1: Schallende Ohrfeige für Lewis Hamilton! F1-Legende wird deutlich – „Nicht mehr der Boss“

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2022

In der Formel-1-Saison 2022 gibt es vier neue Fahrerpaarungen. Es geht ein Rookie an den Start und zwei bekannte Gesichter kommen in die Königsklasse zurück. Wir zeigen Dir alle Fahrer der neuen Saison.

Für Lewis Hamilton sind schwere Zeiten in der Formel 1 angebrochen. Sein Bolide ist kein Siegerauto mehr und Mercedes-Teamkollege George Russell läuft ihm den Rang ab.

Jetzt hat sich eine echte Legende der Formel 1 zur Situation von Lewis Hamilton geäußert und ein hartes Urteil gefällt.

Formel 1: Legende fällt hartes Hamilton-Urteil

Während George Russell in jedem Rennen unter den Top-5 landete und sich mit 84 Zählern in der Gesamtwertung noch einigermaßen in Schlagdistanz befindet, hängt Lewis Hamilton schon deutlich hinterher. 50 Punkte konnte er bislang einfahren. Der Rückstand auf Verstappen beträgt nach sieben Rennen schon 75 Zähler.

In den Qualifyingduellen führt Russell bei Mercedes mit 4:3, in Rennduellen ist es noch deutlicher. Nur in Bahrain landete Hamilton vor seinem Landsmann. Der siebenfache Weltmeister kämpft mit dem neuen Auto, kommt mit den neuen Gegebenheiten schlechter zurecht.

———————————

Fakten zu Lewis Hamilton:

  • Geboren am 07. Januar 1985 in Stevenage, England
  • Schon im Alter von acht Jahren begann er mit dem Kartsport
  • 1998 wurde er Mitglied im Nachwuchsprogramm von McLaren
  • 2006 feierte er den Titel in der GP2-Serie und stieg anschließend in die Formel 1 auf
  • Bereits in seinem zweiten Jahr in der Formel 1 wurde er Weltmeister im McLaren
  • 2013 wechselte er zu Mercedes
  • Dort holte er von 2014 bis 2020 sechs weitere WM-Titel
  • Nur 2016 und 2021 wurde er von Nico Rosberg und Max Verstappen geschlagen
  • 2021 wurde Lewis Hamilton von der Queen zum Ritter geschlagen

———————————

Eddie Jordan, früherer Teambesitzer in der Formel 1, wird jetzt deutlich: „Es ist die große Überraschung für jeden in der Welt, im Zusammenhang mit denen, die dachten, dass Lewis Hamilton der Beste ist“, sagte er dem britischen Fernsehsender Channel 4.

+++ Formel 1: Haas-Boss unzufrieden – steht Mick Schumacher schon vor dem Aus? +++

F1-Legende Jordan: „Hamilton ist nicht mehr der Boss“

Dann folgt eine Ansage, die einer schallenden Ohrfeige gleicht: „Hamilton ist nicht mehr der Boss, auch nicht in diesem Team, denn Russell hat seine Position eingenommen“ so Jordan. „Ich denke, es wird sehr interessant werden und ich möchte sehen, wie Lewis das überwinden wird.“

—————————————————

Mehr News aus der Formel 1:

—————————————————

Die nächste Gelegenheit, im Team die alte Rangordnung herzustellen, hat Hamilton in Baku. Dort ist die Formel 1 am 10. – 12. Juni zu Gast. An den Stadtkurs dürfte Hamilton allerdings schlechte Erinnerungen haben. Im Vorjahr leistete er sich dort einen dicker Schnitzer und verschenkte den Sieg. (fs)