Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Hammer bahnt sich an! Ex-Fahrer plant F1-Einstieg mit eigenem Rennstall

Formel 1: Hammer bahnt sich an! Ex-Fahrer plant F1-Einstieg mit eigenem Rennstall

Formel 1: Hammer bahnt sich an! Ex-Fahrer plant F1-Einstieg mit eigenem Rennstall

Formel 1: Hammer bahnt sich an! Ex-Fahrer plant F1-Einstieg mit eigenem Rennstall

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2022

Die Formel 1 Saison 2022 wartet nicht nur mit neuen Boliden, sondern auch mit neuen Fahrern auf. Wir stellen euch alle Teams und Fahrer der neuen Saison vor.

In der Formel 1 könnte es zu einem echten Hammer kommen.

Ein ehemaliger Rennfahrer plant, in die Formel 1 einzusteigen. 2024 soll es schon soweit sein.

Formel 1: Ex-Fahrer plant F1-Einstieg mit eigenem Rennstall

Mercedes, Red Bull, Ferrari, McLaren, Alpine, Alpha Tauri, Aston Martin, Williams, Alfa Romeo und Haas sind aktuell die zehn Teams in der Motorsport-Königsklasse. Wird es bald einen weiteren Rennstall geben?

————————————————–

Formel 1 | Fahrer und Teams 2022

  • Mercedes: Hamilton/Russell
  • Red Bull: Verstappen/Perez
  • McLaren: Norris/Ricciardo
  • Aston Martin: Vettel/Stroll
  • Alpine: Alonso/Ocon
  • Ferrari: Leclerc/Sainz
  • Alpha Tauri: Gasly/Tsunoda
  • Alfa Romeo: Bottas/Zhou
  • Haas: Mazepin/Schumacher
  • Williams: Latifi/Albon

————————————————–

Michael Andretti, der 1993 eine Saison für McLaren an der Seite von Ayrton Senne fuhr, will in die Formel 1 einsteigen. Bereits im vergangenen Jahr gab es Gerüchte, dass der Ex-Pilot als Teambesitzer zurückkehren möchte, jetzt werden die Pläne konkreter.

Formel 1: Andretti hat sich bei der FIA beworben

Auf Twitter schreibt Vater Mario Andretti, der 1978 Weltmeister wurde, dass Michael sich beim Automobil-Weltverband FIA beworben habe. „Andretti Global verfügt über die nötigen Ressourcen und erfüllt alle Kriterien. Er wartet nun auf die Entscheidung der FIA.“

———————————

Mehr News aus der Formel 1:

———————————

Bereits im vergangenen Jahr hatte Michael Andretti versucht, das Alfa-Romeo-Team zu übernehmen. Ob es jetzt für die Saison 2024 mit einem eigenen Team klappten wird? Andretti ist bereits Rennstallbesitzer. 2003 kaufte er das „Team Green“ und nannte es in „Andretti Green Racing“ um. Das Team startet in der amerikanischen Indy Racing League.

Auch der deutsche Konzern Volkswagen plant den Einstieg in die Formel 1 – allerdings als Motorenhersteller. Für 2026 will VW entweder mit Audi oder Porsche ein Formel-1-Team mit Motoren beliefern. >>> Hier mehr dazu.