Formel 1: Ferrari-Teamchef erklärt Vettel-Aus mit drastischen Worten – „Haben festgestellt...“

Mattia Binotto erklärt das Vettel-Aus bei Ferrari.
Mattia Binotto erklärt das Vettel-Aus bei Ferrari.
Foto: imago images / LaPresse

Wie geht es weiter für Sebastian Vettel in der Formel 1? Am Dienstag gab Ferrari bekannt, dass der Deutsche und die Scuderia ab der nächsten Saison getrennte Wege gehen.

Jetzt beschreibt Ferrari-Teamchef Mattia Binotto die Gründe für das Vettel-Aus bei Ferrari.

Formel 1: Ferrari-Teamchef mit drastischen Worten über Vettel-Trennung

In einer Rede auf dem Motor Valley Fest in Modena wurde Binotto deutlich: „Wir haben mit Sebastian einen Zyklus abgeschlossen.“ Nach Vertragsende wird Vettel fünf Jahre für den italienischen Rennstall gefahren sein.

Der Teamchef betonte aber, dass eine weitere Zusammenarbeit nicht an menschlichen Schwierigkeiten gescheitert sei. „Ich bewundere Sebastian, ich bewundere ihn als Mensch und als Fahrer. Ich schätze ihn sehr“, so der Schweizer.

Doch bei seinen Worten klang dennoch ein entscheidendes Argument gegen Vettel durch: „Wir legen gerade die Grundlagen für unsere Zukunft, und wir wollen eine konkrete Perspektive haben.“ Konnte der dann 33-Jährige Vettel diese Perspektive nicht mehr anbieten?

----------

Mehr Themen aus dem Sport:

Formel 1: Nächster Vettel-Tiefschlag! McLaren-Cockpit weg – jetzt wird es eng

Borussia Dortmund: Ex-Profi mit harten Worten über Reus und Götze – „Super Fußballer, aber...“

----------

Binotto: „Wir haben mit Sebastian gesprochen und festgestellt, dass wir nicht die gleichen Ziele haben, weder kurz- noch langfristig.“ Wie diese Ziele von Vettel persönlich aussehen, ist bislang nicht bekannt. Als ernsthafte Alternative wird mittlerweile fast nur noch der Wechsel zu Mercedes gehandelt. Die endgültigere Option wäre das Karriereende.

Bei Ferrari präsentierte man unterdessen rasch einen Nachfolger für Vettel. Carlos Sainz wechselt 2021 von McLaren zur Scuderia. Mit dem jungen Rennfahrer will der Rennstall neu angreifen. (the)

 
 

EURE FAVORITEN