Formel 1 enthüllt Wagen für 2022 – Fans rasten aus: „Gänsehaut“

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Die Formel 1 Saison 2021 steht in den Startlöchern. Mick Schumacher, Sohn der deutschen Formel 1-Legende Michael Schumacher, gibt sein Debüt. Doch welche Piloten gehen außerdem an den Start? Wir stellen Dir alle Fahrer und Teams vor.

Beschreibung anzeigen

In der Formel 1 steht eine große Veränderung an!

In der Saison 2022 werden sich die Regularien in der Formel 1 ändern, es entstehen komplett neue Rennwagen. Was das Ergebnis sein könnte, enthüllte die Formel 1 jetzt selbst.

Formel 1 stellt Wagen für Saison 2022 vor – Fans aus dem Häuschen

Am Donnerstag stellte die Formel 1 in einer spektakulären Präsentation das erste Modell in Lebensgröße vor. Im glänzenden Silber mit roten Details erblickte das erste F1-Auto nach den neuen Regularien das Licht der Welt.

Die Fans sind von dem neuen Design völlig begeistert. Wir haben dir einige Reaktionen rausgesucht:

  • „Mir gefällt's. Auch der Heckflügel. Und ich finde, jemand sollte die Lackierung nutzen“
  • „Sieht ganz schön nice aus!“
  • „Diese F1 ONE BEGINS 2022 Promo. Noch nie so eine geile Präsentation gesehen. Hab Gänsehaut!“
  • „Holy shit sieht das Auto geil aus“
  • „Es sieht großartig aus“
  • „Bestes Formel 1 Design seit 2008“
  • „Wow, es sieht unglaublich aus“

Das Design scheint den Fans auf Anhieb zu gefallen, einige bemerken allerdings die Ähnlichkeit zu IndyCar-Autos. Im Endeffekt dürfte das allen egal sein, wenn die Formel 1 damit ihre Ziele erreichen kann.

Durch die neuen Regularien soll die Formel 1 endlich wieder spannender werden. Die Bosse erhoffen sich engere Rennen, mehr Kämpfe auf der Strecke und geringere Abstände zwischen den Teams.

----------------------------------

Mehr News zur Formel 1:

Formel 1: Albtraum-Nacht! Star-Fahrer steht unter Schock

Formel 1: Irres Gerücht! Wechselt ER zu einem Spitzenteam?

Formel 1: Pink-Hammer bei Aston Martin? Vettel-Team will Farbe ändern

----------------------------------

„Wir wollen die Fans entertainen und neue Fans dazugewinnen. Das ist ein einzigartiges neues Kapitel in unserem Sport”, erklärte Formel 1-Sportdirektor Ross Brawn bei der Präsentation.

+++ Mick Schumacher: Ausgerechnet DAS könnte seine große Chance werden +++

Wie die Formel 1-Teams die neuen Vorgaben der FIA jetzt umsetzen, wird sich noch zeigen. Die Autos müssen nicht 100-prozentig dem Modell entsprechen. Es ist nur ein Beispiel, wie es aussehen könnte. (fs)