Veröffentlicht inSportmix

FIFA 23: EA Sports mit großer Ankündigung! DAS kommt auf die Fußball-Fans jetzt zu

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Ende Dezember 2022 läuft der Namensvertrag zwischen EA Sports und der FIFA aus. Somit wird FIFA 23 wohl das letzte der FIFA-Reihe sein. Dann wird es zu einer Namensänderung kommen, wenn der Vertrag nicht verlängert werden sollte.

Der Release von FIFA 23 im Herbst dieses Jahres dürfte jedoch noch in trockenen Tüchern sein. Genau zu diesem Spiel sind jetzt die ersten Gerüchte aufgetaucht.

FIFA 23: Gehen EA und FIFA getrennte Wege?

Seit über drei Jahrzehnten gibt es die beliebte Fußballsimulation FIFA. Jetzt soll nach mehr als 20 Jahren Schluss sein. EA Sports will den Vertrag mit der FIFA nicht verlängern. Seit mehreren Monaten sind sich beide Parteien im Vertragspoker nicht einig geworden und Stand jetzt sehen die Fakten so aus: Der bestehende Vertrag läuft seit 2013 und verliert seine Gültigkeit am 31. Dezember 2022.

————————————————

Das ist FIFA:

  • FIFA ist ein Fußballsimulations-Videospiel, das von Electronic Arts als Teil der FIFA-Serie veröffentlicht wird.
  • Jedes Jahr wird eine neue FIFA-Reihe für Microsoft Windows, Nintendo Switch, Playstation und Xbox-Konsolen veröffentlicht.
  • FIFA 23 wird im Herbst erhältlich sein
  • Zu den beliebtesten Features gehören „Ultimate Team“ und der Karriere-Modus.
  • An dem Spiel nehmen mehr als 30 offizielle Ligen, über 700 Klubs und über 17.000 Spieler teil.

————————————————

Eine Verlängerung scheint fast komplett ausgeschlossen. Andre Wilson, CEO von EA, sprach im Namen von Electronic Arts nun aus, dass er im Glauben sei, das Unternehmen sei ohne FIFA besser dran. Die Distanzierung von FIFA würde dem Unternehmen zu Gute kommen. Demnach würde eine 30-Jährige Ära Enden. Wilson beschreibt die aktuelle Abmachung als „Hindernis“.

FIFA 23: DAS kommt auf Fußball-Fans zu

Dennoch soll es im Herbst ein Release von FIFA 23 geben, das wohl letzte der FIFA-Reihe von EA. Und hierfür gibt es auch schon die ersten Insider-Informationen von Branchen-Insider Tom Henderson, der unter den FIFA-Fans ein bekannter Name ist.

——————————————————

Mehr Fußball-News:

——————————————————

So berichtet Henderson, dass FIFA 23 unter anderem erstmals in der Geschichte der Serie ein Crossplay-Feature bieten würde. Dieses soll Partien über die Plattformen hinweg ermöglichen. Somit könnten unter anderem Besitzer der PC-Version mit Besitzern der PlayStation-Version spielen.

Außerdem soll es bei FIFA 23 einen WM-Modus sowohl der Männer als auch der Frauen geben, der es den Fans ermöglichen soll, eine entsprechende Weltmeisterschaft mit zahlreichen Nationalmannschaften auszutragen.

Ob dann Ende des Jahres tatsächlich eine Ära zu Ende gehen wird, wird sich zeigen. Bis FIFA 23 müssen sich die Fußball-Fans noch etwas gedulden. Ein Releasedatum ist noch nicht bekannt, das Spiel soll aber im Herbst 2022 raus kommen. (oa)