Eishockey WM 2019: Russland wirft USA raus, Kanada - Schweiz wird zum irren Krimi

Eishockey WM 2019: Russland - USA im Live-Ticker! Hier gibt's alle Infos und Highlights
Eishockey WM 2019: Russland - USA im Live-Ticker! Hier gibt's alle Infos und Highlights
Foto: imago images / ITAR-TASS

Bratislava. Bei der Eishockey WM 2019 kam es am Donnerstagnachmittag zu den beiden Viertelfinal-Duellen Russland – USA sowie Kanada – Schweiz.

Sowohl im Spiel Russland – USA als auch in der Partie Kanada – Schweiz setzten die Favoriten sich durch.

Eishockey WM 2019: Russland besiegt USA, Kanada gegen Schweiz im Glück

Russland bezwang die USA mit 4:3. Kanada schlug die Schweiz mit 3:2 in der Verlängerung. Bitter für die Eidgenossen: Der Ausgleich zum 2:2 fiel eine halbe Sekunde vor Spielende.

Alle Highlights der spektakulären Partie zwischen Russland und den USA gibt’s im Live-Ticker zum Nachlesen.

------------

Russland – USA 4:3 (2:0, 0:1, 2:2)

Tore: 1:0 Gusev (2.), 2:0 Sergachyov (16.), 2:1 Skjei (23.), 3:1 Kaprizov (42.), 3:2 Hanifin (46.), 4:2 Grigorenko (48.), 4:3 Debrincat (58.)

------------

+++ Deutschland - Tschechien LIVE: Hier alle Highlights und Infos +++

Spielende: Schluss. Aus. Feierabend. Die Russen zittern sich am Ende mit einem 4:3 ins Halbfinale.

60. Minute: Noch eine Minute! Die Amerikaner drängen und drücken.

59. Minute: Schneider verlässt den Kasten, die Amerikaner wieder mit Empty Net.

58. Minute: Freunde, was ist das spannend. Gelingt dem US-Team noch der Ausgleich?

58. Minute: Tor für die USA!

Die Amerikaner spielen mit Empty Net, und das soll sich auszahlen. Debrincat mit dem Anschlusstreffer!

54. Minute: Die USA kommen nicht gefährlich vor das russische Tor. Allmählich müsste mal der Anschlusstreffer fallen, falls die Amerikaner noch ins Halbfinale kommen wollen.

51. Minute: Fast das 5:2! Einen Konter schließt Grigorenko ab, sein Schuss geht an den Außenpfosten.

48. Minute: Tor für Russland!

Die direkte Antwort der Russen: Grigorenko mit dem 4:2 für den Favoriten.

46. Minute: Tor für die USA!

Hanifin hämmert die Scheibe zum 2:3 ins Netz und macht das Spiel wieder spannend.

45. Minute: Kucherov marschiert mit der Scheibe einfach mal durch die halbe US-Abwehr und findet beim Abschluss seinen Meister in Schneider.

42. Minute: Tor für Russland!

Bei einem Tempogegenstoß laufen Gusev und Kaprizov auf einen einzigen amerikanischen Verteidiger zu. Mit einem feinen Pass bedient Gusev seinen Teamkollegen, der lässig zum 3:1 einschiebt.

41. Minute: Weiter gehts's. Wir gehen ins Schlussdrittel!

Pause: Auch im Parallelspiel zwischen Kanada und der Schweiz ist das zweite Drittel gerade zuendegegangen. Die Kanadier konnten zunächst zum 1:1 ausgleichen. Doch drei Sekunden vor der Pause gingen die Schweizer erneut in Führung. Es steht 2:1 für die Eidgenossen.

Pause: Ein packendes Mitteldrittel beschert uns dann doch noch eine Menge Spannung, nachdem wir in den ertsen 20 Minuten noch glaubten, die Russen marschieren hier mühelos zum Sieg.

39. Minute: Kaum erwähne ich, dass die Russen am Drücker sind, da schalten die USA plötzlich einen Gang hoch und drängen auf den Ausgleich. Keller mit der Riesenchance - aber Vasilevski pariert überragend!

37. Minute: Die Russen haben jetzt wieder Oberwasser. In den vergangenen Minuten sieht die Partie wieder so einseitig aus wie im ersten Drittel.

33. Minute: Nächste Großchance - diesmal auf der anderen Seite! Dadonov hat aus kurzer Distanz freie Schussbahn. Im Live-Bild sah es so aus, als hätte er die Scheibe ganz knapp neben den Kasten platziert. In der Zeitlupe wird jedoch deutlich, dass Schneider noch die Pfote am Puck hatte und die Scheibe entscheidend abfälschte.

32. Minute: Riesenchance für die USA! Eichel kommt vor dem Tor frei zum Abschluss, aber Vasilevski wehrt den Schuss mit einer irren Parade ab.

30. Minute: Die Amerikaner finden in Überzahl zwar in ihre Formation, bringen die Scheibe aber nicht gefährlich vors Tor. Russland ist wieder komplett.

28. Minute: Erste Strafe für Russland! Zwei Minuten Powerplay für die USA.

28. Minute: Jetzt sind die Russen wieder am Drücker. Aber Ovechkin und Co. scheitern immer und immer wieder am überragenden Schneider.

25. Minute: Im ersten Drittel war die Partie eine einseitige Angelegenheit. Da konnten die Amerikaner sich bei Goalie Schneider bedanken, dass es nur 0:2 stand. Im Mitteldrittel sehen wir hingegen eine ausgeglichene Partie mit zwei Teams auf Augenhöhe.

23. Minute: Tor für die USA!

Die Amerikaner kommen im Mitteldrittel deutlich besser ins Spiel und belohnen sich mit dem Anschlusstreffer. Skjei trifft zum 1:2.

21. Minute: Und es geht weiter.

Pause: Im Parallelspiel sind die Schweizer kurz vor der Drittelpause gegen Kanada 1:0 in Führung gegangen. Deutet sich da etwa eine Überraschung an?

Pause: Russland führt verdient mit 2:0. Die Amerikaner finden noch nicht ins Spiel.

20. Minute: Die USA drängen kurz vor der Pause auf den Anschlusstreffer. Können die Amerikaner unmittelbar vor der Drittelpause ein Lebenszeichen senden?

19. Minute: Noch zwei Minuten im ersten Drittel.

17. Minute: Und fast das 3:0! Ovechkin läuft alleine mit der Scheibe auf Schneider zu und scheitert am einzigen US-Spieler, der heute WM-Form hat.

16. Minute: Tor für Russland!

Russland übt in Überzahl enormen Druck aus. Von der blauen erhöht Sergachyov auf 2:0.

15. Minute: Gaudreau muss wegen Hakens zwei Minuten runter. Powerplay Russland!

13. Minute: Nächste große Chance für Russland. Kovalchuk kommt frei vor dem Tor zum Abschluss, scheitert aber an Schneider.

11. Minute: Gusev um ein Haar mit seinem zweiten Treffer. Der Flügelstürmer hält aus spitzem Winkel einfach mal drauf, Goalie Schneider lenkt den Puck an die Latte.

10. Minute: Erste gute Chance für die Amerikaner! Hughes spielt Ryan vor dem russischen Tor frei, aber Ryan kann die Scheibe nicht richtig kontrollieren.

6. Minute: Wir schauen die ganze Zeit, ob die USA wirklich vollzählig auf dem Eis sind. Die ersten Minuten wirken wie ein russisches Powerplay. Die Amerikaner können sich bei Goalie Schneider bedanken, dass es nur 0:1 steht.

4. Minute: In der Anfangsphase spielen nur die Russen. Das russische Team will die Verunsicherung der Amerikaner ausnutzen und sofort ein zweites Tor nachlegen.

2. Minute. Tor für Russland!

Das geht ja gut los. Gusev staubt zum 1:0 für Russland ab.

1. Minute: Los geht's.

16.02 Uhr: Bitter für die USA: Die Amerikaner müssen heute auf Dylan Larkin verzichten. Der Center der Detroit Red Wings bekam beim 0:3 gegen Kanada den Puck an eine Stelle, an der es besonders schmerzt.

15.54 Uhr: Wenn das Duell zwischen Russland und den USA ansteht, erzählen Eishockey-Fans immer wieder gerne die Gechichte des "Miracle on Ice". Bei den Olympischen Spielen 1980 in Lake Placid galt das russische Team als unantastbar. Experten waren sich sicher: Russland MUSS Olympiasieger werden. In der Gruppenphase spielten die Russen ihre Gegner an die Wand. Sie gewannen alle fünf Gruppenspiele mit einer Tordifferenz von 51:11. Doch in der Finalrunde bezwangen die USA den großen Favoriten 4:3 und sicherten sich Gold.

15.45 Uhr: In 30 Minuten geht’s endlich los. Die Tribünen in der Arena von Bratislava füllen sich allmählich. Wir wären dann so weit.

15.38 Uhr: Russland gegen die USA – in diesem Duell geht es seit jeher um weit mehr als nur den Sport. Die Begegnungen der beiden Großmächte wurde immer wieder als „Kampf der Systeme“ politisiert.

15.24 Uhr: Die Russen spielten eine bärenstarke Gruppenphase. Sieben Spiele, sieben Siege, 36:7 Tore – souveräner geht’s kaum. Die Amerikaner hatten hingegen Probleme und retteten sich als Vierter der Gruppe so gerade noch ins Viertelfinale.

15.03 Uhr: Einen wunderschönen guten Tag und herzlich willkommen bei unserem Live-Ticker zum Viertelfinale der Eishockey WM 2019 zwischen Russland und den USA. Hier versorgen wir dich mit allen Infos und Highlights zur Partie.

 
 

EURE FAVORITEN