Slalom-Kanutin Funk holt Weltcup-Gesamtsieg

Slalom-Kanutin Ricarda Funk hat sich den Weltcup-Gesamtsieg im Kajak-Einer der Frauen geholt. Im letzten Rennen der Saison reichte der 24-Jährigen aus Bad Kreuznach im slowenischen Ljubljana dazu schon ein vierter Platz.

Ljubljana. Gut acht Hundertstelsekunden fehlten Funk, die die Olympia-Qualifikation im Frühjahr verpasst hatte, für den Sprung auf das Podest. In der Gesamtwertung lag Funk am Ende aber mit 306 Punkten vor der Australierin Jessica Fox (290). Jasmin Schornberg paddelte im abschließenden Saisonrennen auf Tagesrang sieben. In den anderen olympischen Disziplinen kamen keine deutschen Athleten aufs Podium.

EURE FAVORITEN