Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Sport

Scharapowa in Runde drei, Radwanska scheitert

01.06.2012 | 22:02 Uhr

Maria Scharapowa hat sich auch in der zweiten Runde der French Open keine Blöße gegeben und zog mit einem 6:1, 6:1 gegen Ayumi Morita (Japan) in die dritte Runde ein.

Paris (SID) - Maria Scharapowa hat sich auch in der zweiten Runde der French Open keine Blöße gegeben. Die Tennis-Queen aus Russland, in Paris an Position zwei gesetzt, zog mit einem 6:1, 6:1 gegen Ayumi Morita (Japan) in die dritte Runde ein. Nach den Erfolgen in Wimbledon (2004), New York (2006) und Melbourne (2008) fehlt nur noch der Grand-Slam-Titel in Roland Garros in Scharapowas Sammlung.

In der ersten Runde hatte Scharapowa gegen Alexandra Cadantu aus Rumänien 6:0, 6:0 nach 48 Minuten gewonnen. Diesmal brauchte sie exakt 60 Minuten. Am Samstag wartet die Weltranglisten-30. Peng Shuai (China) als erste gesetzte Spielerin auf Scharapowa. "In jeder Runde werden die Gegner stärker. Darum muss ich mich auch von Runde zu Runde steigern", sagte die 25-Jährige.

Ausgeschieden ist dagegen Mitfavoritin Agnieszka Radwanska aus Polen. Die Nummer drei der Weltrangliste unterlag überraschend Swetlana Kusnezowa (Russland/Nr. 26) 1:6, 2:6. Die French-Open-Siegerin von 2009 ist damit bereits eine Runde weiter als Scharapowa und trifft im Achtelfinale auf Sara Errani. Die an Position 21 gesetzte Italienerin bezwang Ana Ivanovic (Serbien/Nr. 13) 1:6, 7:5, 6:3. Ivanovic hatte 2008 den Titel in Paris gewonnen.

Ebenfalls im Achtelfinale stehen US-Open-Champion Samantha Stosur und Australian-Open-Siegerin Wiktoria Asarenka. Die Nummer sechs der Setzliste Stosur setzte sich gegen die Russin Nadja Petrowa mit 6:3, 6:3 durch. 2010 hatte die 28-Jährige von der Gold Coast in Paris als erste Australierin seit 30 Jahren ein Grand-Slam-Finale erreicht, allerdings gegen die Italienerin Francesca Schiavone verloren. Die topgesetzte Asarenka gewann gegen Aleksandra Wozniak (Kanada) 6:4, 6:4.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
DFB-Damen verlieren Spiel um Platz drei gegen England
Frauen-WM
Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft muss sich England im Spiel um Platz drei knapp mit 0:1 in der Verlängerung geschlagen geben.
Bochum gewinnt Test gegen Waasland-Beveren - Sorgen um Maria
Testspielsieg
Der VfL Bochum gewinnt sein drittes Testspiel in der Saisonvorbereitung gegen Waasland-Beveren mit 3:1 (2:0). VfL-Trainer Verbeek war zufrieden.
Martin verpasst Gelbes Trikot bei Tour-Auftakt nur knapp
Tour de France 2015
Radprofi Tony Martin hat das erste Gelbe Trikot seiner Karriere bei der Tour de France um fünf Sekunden verpasst.
Rabenschwarzer Tag für deutsche Tennis-Profis in Wimbledon
Wimbledon
Dustin Brown hat eine weitere Überraschung und sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier klar verpasst. Auch Angelique Kerber ist raus.
Tuchel will beim BVB ein Trainer zum Anfassen sein
Testspiel
BVB-Trainer Thomas Tuchel war nach dem ersten Testspiel seines neuen Teams zufrieden mit der Leistung seiner Spieler. Wir haben nachgefragt.
Fotos und Videos
6718841
Scharapowa in Runde drei, Radwanska scheitert
Scharapowa in Runde drei, Radwanska scheitert
$description$
https://www.derwesten.de/sport/scharapowa-in-runde-drei-radwanska-scheitert-id6718841.html
2012-06-01 22:02
Sport