Schalke testet im Trainingslager gegen Sampdoria Genua

Für die Schalker mit Manuel Jurado (links) geht es nach dem Spiel gegen AC Mailand erneut gegen einen italienischen Erstligisten.
Für die Schalker mit Manuel Jurado (links) geht es nach dem Spiel gegen AC Mailand erneut gegen einen italienischen Erstligisten.
Foto: imago
In Klagenfurt kommt es am 10. August zum Duell zwischen Schalke 04 und Sampdoria Genua. Sport1 überträgt die Partie ab 20.15 Uhr live. Die Italiener werden vom ehemaligen Weltklasse-Verteidiger Ciro Ferrara trainiert.

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 bestreitet einen Tag vor der Abreise aus dem achttägigen Trainingslager im österreichischen Klagenfurt am Wörthersee ein Vorbereitungsspiel gegen Sampdoria Genua. Das Duell mit dem italienischen Erstligisten wird am Freitag, den 10. August, um 20.15 Uhr in der Jacques Lemans Arena in St. Veit/Glan angepfiffen.

Nach dem überraschenden Abstieg aus der italienischen Serie A im Jahr 2011 gelang Sampdoria die sofortige Rückkehr in die höchste Spielklasse. Trainer des italienischen Meisters von 1991 ist Ciro Ferrara. Der 45-Jährige zählte im Trikot von Juventus Turin rund um die Jahrtausendwende zu den besten Abwehrspielern der Welt. Der TV-Sender Sport1 überträgt das abschließende Testspiel der königsblauen Sommervorbereitung live. Für Fans besteht die Möglichkeit, Tickets an der Abendkasse zu erwerben.

Schalke testet auch noch gegen Udinese

Die Partie gegen Genua bedeutet für die Knappen nach dem Duell mit dem AC Mailand und dem anstehenden Test gegen Udinese Calcio am Sonntag, den 5. August, das dritte Kräftemessen mit einem Club aus dem Land des Vize-Europameisters. (we)