Das aktuelle Wetter NRW 18°C

Fußball

Rot-Weiss Essen zeigt drei eigene Spieler an

18.05.2012 | 23:36 Uhr

Drei Spieler haben in der Partie gegen Borussia Dortmund II gegen den eigenen Verein gewettet. Spielmanipulation wird ihnen nicht vorgeworfen, suspendiert sind sie trotzdem bereits. Trainer Waldemar Wrobel ist nach dieser Nachricht tief enttäuscht und spricht von einem Vertrauensbruch.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Marco Höger bekommt eine neue Chance - richtig so?

Marco Höger bekommt eine neue Chance - richtig so?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Sieben Jahre Vollgas-Veranstaltung - Unser Klopp-Spezial
Klopp-Spezial

Jürgen Klopp hat den BVB geprägt wie kaum ein Trainer vor ihm. Mit großen Erfolgen, mit großer Leidenschaft. Erinnerungen an eine Ära.

Lambertz wechselt zu Dynamo - Fortuna vergibt 17 nicht mehr
Fortuna
Dynamo Dresden hat das Düsseldorfer Urgestein Andreas Lambertz verpflichtet. Fortuna Düsseldorf möchte seine Rücknummer 17 nicht mehr vergeben.
Klartext von Rost - „Das Besondere an Schalke sind die Fans"
Frank Rost
Wir haben mit Schalkes Ex-Torwart Frank Rost über die neue Distanz zwischen Spielern und Fans gesprochen. Und über seine Prognose für den HSV.
Weidenfeller steht gegen Bremen im BVB-Tor - Kuba fehlt
Personalien
Erstmals seit mehreren Wochen wird wieder die etatmäßige Nummer eins Roman Weidenfeller im BVB-Tor stehen: Fürs Finale bleibt die Torhüterfrage offen.
Kirchhoff muss Schalke verlassen - Rückkehr zum FC Bayern
Personalien
Schalke-Manager Horst Heldt hat eine weitere Personalentscheidung verkündet: Der bisher ausgeliehene Jan Kirchhoff erhält kein neues Angebot.
article
6671779
Rot-Weiss Essen zeigt drei eigene Spieler an
Rot-Weiss Essen zeigt drei eigene Spieler an
$description$
http://www.derwesten.de/sport/rot-weiss-essen-zeigt-drei-eigene-spieler-an-id6671779.html
2012-05-18 23:36
RWE, Rot-Weiss Essen, DFB
Sport