Olympia am Freitag - Hammerwerferin Heidler will nach Medaille greifen

Stabhochspringer Björn Otto bei Olympia.
Stabhochspringer Björn Otto bei Olympia.
Foto: dapd
16 Entscheidungen stehen am Freitag auf dem Programm. Hammerwerferin Betty Heidler will dabei nach einer Medaille greifen. Auch im Stabhochsprung-Finale der Männer werden Medaillen verteilt: Mit dabei sind Björn Otto, Malte Mohr und Raphael Holzdeppe. Alle Entscheidungen im Überblick.

London. Die Hammerwerferin Betty Heidler ist die einzige deutsche Leichtathletik-Weltrekordlerin. Bei Großereignissen zeigte sie allerdings große Nervenschwäche Halten endlich auch bei Olympia die Nerven oder scheitert sie zum vierten Mal bei einem großen Medaillenwettstreit vor allem an sich selbst? Dies ist die große Frage vor dem Olympiafinale am Freitag (19.35 Uhr OZ/20.35 MESZ) in London. Unterstützt wird sie mittlerweile von Sportpsychologin Heidi Kugler.

Außerdem tritt Björn Otto als Favorit im Finale des Stabhochspringen der Männer an. Mit dabei sind auch Malte Mohr aus Wattenscheid und Raphael Holzdeppe aus Zweibrücken.

16 Entscheidungen am Freitag

Die deutschen Athleten steigen ab 13 Uhr ins Rennen um die Medaillen ein. Thomas Lurz und Andreas Waschburger gehen dann beim Freiwasserschwimmen über 10 Kilometer an den Start.

Ein Überblick über alle Entscheidungen am Freitag:

  • FREIWASSERSCHWIMMEN, MÄNNER, MARATHON, 10 KM (13.00 Uhr): - Olympiasieger 2008: Maarten van der Weijden (Niederlande). - Weltmeister: Spyros Gianniotis (Griechenland). - Favoriten: Thomas Lurz (Würzburg), Gianniotis. - Deutsche Starter: Lurz, Andreas Waschburger (Saarbrücken)
  • SEGELN, FRAUEN, 470ER (14.00 Uhr): - Olympiasiegerinnen 2008: Australien (Elise Rechichi/Tessa Parkinson). - Favoritinnen: Hannah Mills/Saskia Clark (Großbritannien) - Deutsche Starterinnen: Friederike Belcher (Hamburg)/Kathrin Kadelbach (Berlin)
  • SYNCHRONSCHWIMMEN, MANNSCHAFT, FREIE KÜR (16.00 Uhr): - Olympiasieger 2008: Russland. - Weltmeister: Russland. - Favoriten: Russland. - Deutsche Starter: keine
  • BMX, FRAUEN (17.30 Uhr): - Olympiasiegerin 2008: Anne-Caroline Chausson (Frankreich). - Weltmeisterin: Magalie Pottier (Frankreich). - Favoritinnen: Pottier, Caroline Buchanan (Australien). Shanaze Reade (Großbritannien). - Deutsche Starterinnen: keine
  • BMX, MÄNNER (17.40 Uhr): Olympiasieger 2008: Maris Strombergs (Lettland). - Weltmeister: Sam Willoughby (Australien). - Favoriten: Willoughby, Strombergs. - Deutsche Starter: keine.
  • RINGEN, MÄNNER, FREISTIL, 55 KG (19.25 Uhr): - Olympiasieger 2008: Henry Cejudo (USA). - Weltmeister: Viktor Lebedew (Russland). - Favorit: Radoslaw Welikow (Bulgarien). - Deutsche Starter: keine.
  • RINGEN, MÄNNER FREISTIL, 74 KG (19.25 Uhr): - Olympiasieger 2008: Buwaisar Saitijew (Russland). - Weltmeister: Jordan Burroughs (USA). - Favorit: Burroughs. - Deutsche Starter: keine
  • LEICHTATHLETIK, MÄNNER, STABHOCHSPRUNG (20.00 Uhr): - Olympiasieger 2008: Steven Hooker (Australien). - Weltmeister: Pawel Wojciechowski (Polen). - Weltrekordler: Sergej Bubka (Ukraine), 6,14 m (31. Juli 1994 in Sestriere). - Favoriten: Renaud Lavillenie (Frankreich), Brad Walker (USA), Björn Otto (Dormagen). - Deutsche Starter: Otto, Raphael Holzdeppe (Zweibrücken), Malte Mohr (Wattenscheid)
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, HAMMERWERFEN (20.35 Uhr): - Olympiasiegerin 2008: Aksana Mjankowa (Weißrussland). - Weltmeisterin: Tatjana Lysenko (Russland). -Weltrekordlerin: Betty Heidler (Frankfurt), 79,42 m (21. Mai 2011 in Halle). - Favoritinnen: Heidler, Mjankowa, Lysenko. - Deutsche Starterinnen: Heidler, Kathrin Klaas (Frankfurt)
  • HOCKEY, FRAUEN (21.00 Uhr): - Olympiasiegerinnen 2008: Niederlande. - Weltmeisterinnen: Argentinien. - Endspiel: Niederlande - Argentinien
  • TAEKWONDO, FRAUEN, BIS 67 KG (21.00 Uhr): - Olympiasiegerin 2008: Hwang Kyung-Sun (Südkorea). - Weltmeisterin: Sarah Stevenson (Großbritannien). - Favoritinnen: Stevenson, Hwang Kyung-Sun. - Deutsche Starterinnen: Helena Fromm (Eichstätt)
  • TAEKWONDO, MÄNNER, BIS 80 KG (21.00 Uhr): - Olympiasieger 2008: Hadi Saei (Iran). - Weltmeister: Farzad Abdollahi (Iran). - Favoriten: Steven Lopez (USA). - Deutsche Starter: keine
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, 5.000 M (21.05 Uhr): - Olympiasiegerin 2008: Tirunesh Dibaba (Äthiopien). - Weltmeisterin: Carmelita Jeter (USA). - Weltrekordlerin: Dibaba, 14:11,15 Minuten (6. Juni 2008 in Oslo). - Favoritinnen: Dibaba. - Deutsche Starterin: keine
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, 4 X 100 M (21.40 Uhr): - Olympiasiegerinnen 2008: Russland (Jewgenija Poljakowa, Alexsandra Fedoriwa, Julia Guschtschina, Julia Tschermoschanskaja). - Weltmeisterinnen: USA (Bianca Knight, Allyson Felix, Marshevet Myers, Carmelita Jeter). - Weltrekordlerinnen: Sowjetunion (Tatjana Ledowskaja, Olga Nazarowa, Maria Kultschunowa, Olga Bryzgina), 3:15:17 (1. Oktober 1988 in Seoul). - Favoritinnen: USA. -Deutsche Starterinnen: deutsche Staffel startet am Donnerstagabend im Vorlauf.
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, 1.500 M (21.55 Uhr): - Olympiasiegerin 2008: Nancy Jebet Langat (Kenia). - Weltmeisterin: Jenny Simpson Barringer (USA). - Weltrekordlerin: Qu Yunxia (China), 3:50:46 (11. September 1993 in Peking). - Favoritinnen: Abeba Aregawi (Äthiopien). - Deutsche Starterin: keine
  • LEICHTATHLETIK, MÄNNER, 4 X 400 M (22.20 Uhr): - Olympiasieger 2008: USA (LaShawn Merritt, Angelo Taylor, David Neville, Jeremy Wariner). - Weltmeister: USA (Greg Nixon, Bershawn Jackson, Taylor, Merritt). - Weltrekordler: USA (Andrew Valmon, Quincy Watts, Butch Reynolds, Michael Johnson), 2:54,29 Minuten (22. August 1993 in Stuttgart). - Favoriten: USA, Bahamas. - Deutsche Starter: keine
 
 

EURE FAVORITEN