Das Netz schimpft über Tor-Schrei von ARD-Kommentator Simon

Steffen Simon.
Steffen Simon.
Foto: imago
Es war die 59. Spielminute. Schalkes Max Meyer traf zum 1:1-Ausgleich. Deutschland jubelte über das Tor. Dann kam ARD-Kommentator Steffen Simon.

Essen.. Es war Schalke-Spieler Max Meyer, der Deutschland zurück ins Finale brachte. Er traf in der 59. Minute zum 1:1-Ausgleich. Deutschland jubelte. Dann kam Steffen Simon.

Der ARD-Kommentator imitierte den typischen Tor-Schrei seiner brasilianischen Kollegen. Simon schrie ein langes "Goooooollll". Die Reaktionen im Netz ließen nicht lange auf sich warten. Es hagelte Kritik. Hier einige Beispiele. (we)

 
 

EURE FAVORITEN