Michael Schumacher: Ex-Manager Willi Weber sauer: „Warum sagt man seinen Fans nicht endlich die Wahrheit?"

Michael Schumacher und sein langjähriger Manager Willi Weber im Jahr 2009.
Michael Schumacher und sein langjähriger Manager Willi Weber im Jahr 2009.
Foto: dpa

Nach seinem schweren Skiunfall Ende 2013 zittern Millionen-Fans um ihr Idol. Doch wie es Michael Schumacher wirklich geht, ist auch Jahre nach dem Unfall unklar. Schumachers Familie und seine Managerin Sabine Kehm schirmen den ehemaligen Formel-1-Champions gezielt ab. Dafür hat offenbar nicht jeder Verständnis.

Im Gespräch mit der „tz“ lederte Schumacher Ex-Manager Willi Weber jetzt los: „Ich finde es sehr schade, dass Michaels Fans nichts über seinen Gesundheitszustand erfahren. Warum sagt man ihnen nicht einfach die Wahrheit?“

Michael Schumacher distanzierte sich 2010 von Weber

Offenbar weiß auch Schumachers langjähriger Weggefährte nicht, wie es seinem einstigen Schützling geht. Allerdings galt das Verhältnis des Rekordweltmeisters zu Weber auch schon Jahre vor dessen Unfall nicht als gut. Als Schumacher 2010 nach vierjähriger Pause in die Formel 1 zurückkehrte, war Weber nicht mehr sein Manager.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Sorge um Michael Schumacher: Jetzt kommt auch noch eines seiner Denkmäler unter den Hammer

Ferrari-Wahnsinn! Vettel trotzt allen Widerständen und siegt in Ungarn +++ Hamilton schwächelt

Vettel düpiert Hamilton in Ungarn: Startplatz eins

-------------------------------------

Weber verdiente jahrelang gut an Schumachers einzigartiger Karriere. Der heute 75-Jährige kassierte 20 Prozent von Schumachers Einnahmen.

Der Rekordweltmeister hat noch immer Millionen Fans

Michael Schumacher hatte 2010 verkündet, er wolle „meine geschäftlichen Dinge mehr und mehr selbst in die Hand nehmen. Daher werden künftig alle Managementtätigkeiten von meinem Büro in Gland/Schweiz aus abgewickelt und koordiniert“ - dem Büro seiner aktuellen Managerin Sabine Kehm.

Schumacher hat auch fünf Jahre nach dem Ende seiner aktiven Karriere noch Millionen Fans auf der ganzen Welt. Allein seine offizielle Facebook-Seite hat mehr als 1,5 Millionen Follower.

Während seiner 21 Jahre langen Karriere wurde Michael Schumacher sieben Mal Formel-1-Weltmeister und gewann 91 Rennen.

(fel)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen