Stockum II mit weiterer Pleite

Witten..  Der SV Herbede II kassierte die erste Niederlage im dritten Spiel. Gegen Concordia Wiemelhausen II unterlag man mit 1:3. Auch die „Zweite“ des TuS Stockum musste sich Bochumern geschlagen geben. 1:5 hieß es am Ende gegen DJK Wattenscheid.


SV Herbede II - Conc. Wiemelhausen II 1:3 (0:2). Im Duell der Reserveteams verlor der SV Herbede mit 1:3 gegen Concordia Wiemelhausen. Kevin Dörken erzielte dabei den Anschlusstreffer für die Herbeder.

„Concordia wird eine gute Rolle in dieser Saison spielen. Wir hatten heute auch ein paar Personalprobleme. In den nächsten Partien müssen wir einfach wieder Gas geben und wir werden unsere Punkte holen“, so Herbedes Trainer Michael Jasmund.

Torfolge: 0:1 (7.), 0:2 (39.), 0:3 (70.), 1:3 Dörken (73.).


DJK Wattenscheid - TuS Stockum II 5:1 (3:1). Gegen starke Wattenscheider reichte es für den TuS Stockum II nicht zum Sieg. Am Ende verlor man deutlich mit 5:1 gegen DJK Wattenscheid. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielte Matthias Bernat.

„Die waren heute besser als wir. Wir müssen unsere Punkte in anderen Partien holen“, erklärte Stockums Coach André Glosse.

Torfolge: 1:0 (2.), 2:0 (11.), 3:0 (33.), 3:1 Bernat (37.), 4:1 (49.), 5:1 (80.).

 
 

EURE FAVORITEN