Reserve-Teams sorgen für den Auftakt

Auf eine volle Hütte kann man sich auch im Jahr 2015 freuen.
Auf eine volle Hütte kann man sich auch im Jahr 2015 freuen.
Foto: WAZ/FotoPool
Traditionell machen die Reserve-Mannschafen den Beginn beim Budenzauber. Für zwei Teams geht es sogar noch weiter.

Witten..  Während sich der Winter in Witten langsam bemerkbar macht, sind es nur noch wenige Tage, bis unter dem Dach der Husemannhalle bald wieder die Luft brennt. Denn die heimischen Fußballer kämpfen um die begehrte Stadtkrone.

Den Auftakt macht der Reserve-Cup am 3. und 4. Januar. Ausgerichtet wird die Veranstaltung von der SpVg. Witten 92/30. Als Titelverteidiger geht die Reserve des SV Herbede II an den Start. Die beiden besten Teams qualifizieren sich für die Endrunde der Erstvertretungen.

Die findet ein Wochenende später am 10. und 11. Januar statt. Hier geht A-Ligist DJK TuS Ruhrtal als Vorjahressieger in das Rennen - gleichzeitig richtet die DJK die Meisterschaft auch aus. Beginn ist Samstag um 13.30 Uhr. Am Sonntag folgt die Zwischenrunde ab 13 Uhr. Das Endspiel der Stadtmeisterschaft ist für 18.30 Uhr angesetzt.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel