BWA verpasst Sprung auf Rang drei

Witten..  In der Tischtennis-Bezirksliga hat die DJK BW Annen III den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. Gegen Rot-Weiß Stiepel setzte es für die Wittener eine 5:9-Niederlage. Noch deutlicher musste sich die BWA-Reserve geschlagen geben. Mit 3:9 verlor Annen beim Tabellenführer TTC Herne-Vöde III.


DJK BW Annen III - Rot-Weiß Stiepel 5:9. Max Schröter und Thomas Hollmann punkteten für BW Annen im Doppel. Im Einzel feierten Dirk Poltrock und Max Schröter jeweils zwei Siege. Ihre Teamkollegen gingen jedoch leer aus.

BWA: (Doppel) Schröter/Hollmann 1:0, Achternbosch/Poltrock 0:1, Simon/Wegmann 0:1; (Einzel) Stephan Achternbosch 0:2, Dirk Poltrock 2:0, Max Schröter 2:0, Thomas Hollmann 0:2, Ralf Simon 0:2, Frank Wegmann 0:1.

TTC Herne-Vöde III - DJK BW Annen II 9:3. Beim Ligaprimus gingen die Annener mit einer 0:3-Hypothek aus den Doppelspielen in die Einzelpartien. Hier punkteten Sebastian Roy (2) und Michael Flachmann.

BWA: (Doppel) Rabaca/Visarius 0:1, Roy/Achternbosch 0:1, Flachmann/Hollmann 0:1; (Einzel) Sebastian Roy 2:0, Michael Flachmann 1:1, Paulo Rabaca 0:2, Ingo Visarius 0:1, Stephan Achternbosch 0:1, Thomas Hollmann 0:1.

 
 

EURE FAVORITEN