Regionalliga-Start für „Avalanche“ in Dinslaken

Die Schermbecker JMD-Formation „Avalanche“ startet am Sonntag in Dinslaken in die Regionalliga-Saison.
Die Schermbecker JMD-Formation „Avalanche“ startet am Sonntag in Dinslaken in die Regionalliga-Saison.
Foto: TCGW

Schermbeck..  Am kommenden Sonntag startet „Avalanche“ beim Auftaktturnier in Dinslaken in die neue Saison der Regionalliga West im Jazz- und Modern-Dance. Der überzeugende Premieren-Auftritt der Formation des TC GW Schermbeck bei dessen großer Präsentation lässt hoffen, dass der angestrebte Mittelfeldplatz der neuen Trainerin Julia Tenhagen realistisch ist.

Jessica Drygalla, Antonia Endemann , Jana Göritz, Lina Knufmann, Anna Lohaus, Annkathrin Moschüring, Carolin Potthast, Lara Sand, Madeleine Schmeing, Pauline Schulze, Nadja Smolinski, Sophia Wiens, Antonia Wiesner und Pia Winter vertanzen eine Choreographie zu Olafur Arnalds Klängen von „This place was a shelter“.

Der Startschuss für das Turnier fällt um 16 Uhr in der Hans-Efing-Sporthalle.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel