Hamminkelner Nachwuchs sucht in vier Tagen seine Meister

Ab Samstag dreht sich in der Sporthalle am Mumbecker Bach alles um die Stadtmeisterschaft der Jungkicker.
Ab Samstag dreht sich in der Sporthalle am Mumbecker Bach alles um die Stadtmeisterschaft der Jungkicker.
Foto: WAZ FotoPool / Gerd Hermann
Bis zum Jahresende sind alle Jugend-Titelträger ermittelt. An vier Tagen richtet GW Lankern die Hamminkelner Fußball-Stadtmeisterschaften aus.

Hamminkeln..  Die Jugendabteilung von GW Lankern übernimmt diesmal die Aufgabe des Ausrichters. Dabei haben die Grün-Weißen ein ambitioniertes Programm vor der Brust. Innerhalb von vier Tagen ziehen sie die Fußball-Stadtmeisterschaften des Hamminkelner Nachwuchses durch. Den Anfang macht am Samstag eine Serie von gleich drei Turnieren in der Sporthalle am Mumbecker Bach.

Bereits um 9.30 Uhr erfolgt der Anpfiff zur ersten Partie. Bei den E-Junioren suchen dann sechs Mannschaften den neuen Titelträger bis 12.30 Uhr. Wie bei allen anderen Turnieren auch erfolgt die Entscheidung im Modus „jeder gegen jeden“. Nach einstündiger Verschnaufpause sind ab 13.30 Uhr die D-Jugendlichen an der Reihe. Hier besteht das Teilnehmerfeld aus sieben Teams, die Spielzeit beträgt wie auch bei der E-Jugend zehn Minuten. Den Abschluss des ersten Veranstaltungstages bilden die B-Junioren ab 18.15 Uhr. Fünf Mannschaft kicken jeweils über eine Viertelstunde bis 21.15 Uhr den Sieger aus.

Der zweite Tag ist ganz den Kleinsten gewidmet. Im Rahmen zweier Treffs sind am Sonntag ab 9.30 Uhr sieben Bambini- und ab 14.30 Uhr sieben F-Jugend-Mannschaften am Start. Dabei steht allein der Spaß im Vordergrund, Hamminkelner Stadtmeister werden in beiden Altersklassen nicht ermittelt.

Am Montag geht es hingegen wieder um die Titel. Zum Auftakt um 12.30 Uhr kommen fünf Mannschaft der C-Junioren zusammen. Ab 16 Uhr schließt sich die Veranstaltung für den ältesten Nachwuchs an. Bis 21.15 Uhr kämpfen sieben A-Jugend-Teams um den Titel. Für den männlichen Nachwuchs enden damit die Stadtmeisterschaften.

Der letzte Tag ist ausschließlichen den Fußball spielenden Mädchen vorbehalten. Während bei der U 13 (Dienstag, ab 10 Uhr) das Teilnehmerfeld immerhin aus fünf Vereinen besteht, sind in den Altersklassen U 11, U 15 und U 17 jeweils nur drei Mannschaften vertreten. Zeitgleich um 13.30 Uhr beginnen die Konkurrenzen der U 11 und U 15, die U 17 bildet dann ab 17 Uhr den Abschluss des Stadtmeister-Marathons. Dabei kommt es hier nur zu einem Duell zweier Vereine, da neben GW Lankern nur der SV Brünen mit zwei Mannschaften ins Rennen geht.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel