BW Dingden II ist für das Gipfeltreffen bestens gerüstet

Mira Kruse (r.) und die zweite Volleyball-Mannschaft von BW Dingden sind für das Verbandsliga-Gipfeltreffen gerüstet. Der Tabellenzweite siegte in Ratingen mit 3:1.
Mira Kruse (r.) und die zweite Volleyball-Mannschaft von BW Dingden sind für das Verbandsliga-Gipfeltreffen gerüstet. Der Tabellenzweite siegte in Ratingen mit 3:1.
Foto: NRZ
Den Tabellendritten wiesen die Verbandsliga-Volleyballerinnen von BW Dingden II in die Schranken. Am Samstag geht es um die Spitzenposition.

Hamminkeln..  Der Spitzenreiter kann kommen. Die zweite Volleyball-Mannschaft von BW Dingden legte eine gelungene Generalprobe für das Topduell gegen den VV Humann Essen (Samstag, 15 Uhr, Sporthalle Höingsweg) hin. Der blau-Weiße Tabellenzweite siegte beim Drittplatzierten CVJM Ratingen mit 3:1 (25:19, 21:25, 27:25, 25:20). Zwei Zähler trennen BWD II von der Spitzenposition.

Besonders die ersten drei Sätze waren hart umkämpft. „Beim Aufschlag und im Angriff waren wir schon stärker als die Gastgeberinnen“, sagte Trainer Michael Kindermann. Allerdings hätten sich seine Spielerinnen im zweiten Durchgang zu viele Eigenfehler erlaubt. Von einem eher glücklichen Gewinn sprach der Coach im dritten Satz. Der vierte Durchgang wurde aber zu einer klaren Angelegenheit für die Gäste. Auch dank einer starken Leistung von Lucia Woidschützke erkämpften sich die Blau-Weißen eine 24:14-Führung. Anschließend leisteten sie sich dann den Luxus, gleich sechs Matchbälle ungenutzt verstreichen zu lassen. Erst Nummer sieben brachte den fünften Saisonsieg schließlich unter Dach und Fach.

Ein erfolgreiches Wiedersehen für Trainer Tong Le

Ein Wiedersehen gab es für Tong Le, Trainer der dritten Dingdener Mannschaft, mit seinem Ex-Team Weseler TV. Seine aktuellen Schützlinge ließen dem Aufsteiger keine Chance und bezwangen den WTV mit 3:0 (25:16, 25:19, 25:16). Damit bleibt die dritte Garnitur weiterhin ohne Punktverlust und konnte ihre Tabellenführung sogar noch ausbauen. Dies hatte sie den Klubkolleginnen der vierten BWD-Formation zu verdanken. Die besiegte den bisherigen Tabellenzweiten MTG Horst mit 3:1 (16:25, 25:15, 25:16, 25:17). So liegen nun vier Zähler zwischen BW Dingden III und dem neuen Tabellenzweiten VC Essen-Borbeck IV.

In der Bezirksklasse blieb die junge fünfte Dingdener Mannschaft auch im vierten Saisonspiel ohne Satzgewinn. Gegen den Spitzenreiter STV Hünxe II stand das Team auf verlorenem Posten und unterlag mit 0:3 (10:25, 16:25, 22:25).

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen