Weltmeister von 1990 am Herrenberg

Der Jugendvorstand des TuS Warstein freut sich auf die Fußballschule in den Herbstferien.
Der Jugendvorstand des TuS Warstein freut sich auf die Fußballschule in den Herbstferien.
Foto: WP

Warstein..  Der Jugendabteilung des TuS Warstein und der Warsteiner Brauerei ist es gelungen, für die Herbstferien einen Fußball-Weltmeister von 1990 auf den Herrenberg zu holen. Frank Mill wird vom 15. bis 17. Oktober (Montag bis Mittwoch) mit seinem Trainerteam von „kidsactive.de“ seine Fußballschule am Herrenberg eröffnen.

Weitere Details gab der Sportliche Leiter der Jugendabteilung des TuS Warstein, Nils Hopf, gestern Abend auf einer Jugendausschusssitzung bekannt.

So werden neben Frank Mill weitere ehemalige Bundesliga-Stars in Warstein zu Gast sein: Der TuS-Jugendvorstand freut sich unter anderem auf Matthias Herget (Vize-Weltmeister 1986 und DFB-Pokalsieger 1984/85), Axel Sundermann (307 Bundesliga-Spiele), Dietmar Klinger (208 Bundesliga-Spiele) und Thorsten Kuhnke (RW Oberhausen).

Das Training findet täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr statt inklusive Verpflegung sowie Trainingsausrüstung zum Preis von 89,00 Euro.

Anmeldungen können erfolgen unter www.Kidsactive.de oder per Fax unter 02582-659217 oder über den TuS Warstein unter leiter-juniorensport1@tus45-warstein.de oder bei Nils Hopf unter folgender Telefonnummer: 02902/700214.

„Bislang haben sich rund 30 Kinder angemeldet. Wir hoffen, dass noch zahlreiche weitere dazukommen“, sagt Nils Hopf. Anmelden können sich Mädchen und Jungen im Alter zwischen 5 und 13 Jahren.

Hopf: „Egal, ob in einem Verein oder nicht. Bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen.“

 
 

EURE FAVORITEN