Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Handball-Landesliga 4

Warstein startet mit Arbeitssieg ins neue Jahr

15.01.2012 | 21:33 Uhr
Warstein startet mit Arbeitssieg ins neue Jahr
VfS Warstein - HSG Wetter/Grundschöttel 28:22.

Warstein. Es war der erwartete Kraftakt: Warsteins Landesliga-Handballer sind mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet. Zwar gewannen die Wästerstädter beim 28:22 (14:9) gegen Abstiegskandidat HSG Wetter/Grundschöttel keinen Schönheitspreis, das hatte Trainer Michael Schorlemer im Vorfeld aber auch nicht anders erwartet.

„Dass wir Wetter nicht mal eben mit 40 Toren aus der Halle schießen, hatten wir einkalkuliert. Das war aber auch nicht unser Ziel. Die Mannschaft hat das sehr ordentlich gemacht. Mit dem Ergebnis bin ich vollauf zufrieden. Wir hatten das Spiel zu jeder Zeit im Griff.“

Warstein legte einen Blitzstart hin, führte nach Toren von Ristovic, Furmaniak und Sobkowiak in der Anfangsphase mit 3:1, baute diesen Vorsprung zwischenzeitlich sogar auf 11:7 aus - auch dank der Treffsicherheit von Lars Schorlemer vom Siebenmeterpunkt. Das 14:9 zur Pause schien aus Warsteiner Sicht beruhigend zu sein, zumal die Gastgeber auch nach der Pause nicht locker ließen.

Sebastian Mues, der im zweiten Durchgang immer besser ins Spiel fand, zweimal Lino Gericke und der wiedergenesene Philipp Schmitt schraubten das Ergebnis mit ihren Toren weiter in die Höhe. Wetter schien Mitte der zweiten Hälfte geschlagen zu sein, als Warstein zu diesem Zeitpunkt mit 20:14 führte. Diesen scheinbar beruhigenden Vorsprung nahm Warsteins Coach Michael Schorlemer zum Anlass, einigen Stammkräften, wie dem erkälteten Lars Schorlemer, eine kurze Verschnaufpause zu geben.

Wetter nutzte die Warsteiner „Wechselspielchen“, um zumindest noch einmal kurz an der Sensation zu schnuppern. Doch die Gäste kamen nur noch bis auf zwei Tore (20:22/53. Minute) heran. Die restlichen sieben Minuten spielte die Schorlemer-Sieben sicher herunter.

VfS Warstein: Hölter, Petig; Schorlemer (8/4), Aslan (1), Manderfeld (1), Nagel, Sobkowiak (1), Gericke (2), Furmaniak (2), Ristovic (6), Mues (6), Schmitt (1), Sellmann.

Thorsten Heinke


Kommentare
Aus dem Ressort
DFB-Mobil und Knappen-Fußballschule kommen nach Suttrop
Jugendfußball
Viel geboten wird den Jugendlichen bei SW Suttrop in diesem Sommer. Mit dem DFB-Mobil und der Knappen-Fußballschule des FC Schalke 04 kommen gleich zwei Angebote für Jugendliche ins Hardtstadion.
Kleinhammer startet mit dem Klassiker im Flandern
Radsport
Trotz Kopfsteinpflaster und teils harten Anstiegen war die Flandern-Rundfahrt für den Warsteiner WATT-Fahrer Henri Kleinhammer wieder ein Erlebnis.
Fans feiern beim RWE-Spiel in Lippstadt friedlich
Fußball-Fans
Die Fans haben beim Regionalligaspiel zwischen dem SV Lippstadt und Rot-Weiß Essen ein friedliches Fußballfest gefeiert. Absolut vorbildlich war ihr Verhalten. Die Polizei erlebte einen ruhigen Abend. Es gab keine Zwischenfälle. Alles drehte sich beim Flutlichtspiel nur um den Fußballsport. Klasse!
SV Lippstadt trifft das Tor zu selten
Regionalliga West
Es hat alles so gut angefangen: Nach drei Minuten brachte Viktor Maier den SV Lippstadt gegen Rot-Weiß Essen mit 1:0 in Front. Doch wie so häufig in dieser Saison konnten sie daraus kein Kapital schlagen.
Platz 35 für Achim Scholz zum Saisonstart
Radsport
WATT-Fahrer Achim Scholz ist in die Saison gestartet. Sein erstes Rennen fuhr der Warsteiner in Gilserberg.
Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
RWE siegt 3:1 in Lippstadt
Bildgalerie
Regionalliga
Friedliche Fans in Lippstadt
Bildgalerie
Fußball
Spektakuläre Turnakrobatik
Bildgalerie
Turnen
Sieg für SV Lippstadt 08
Bildgalerie
Fussball Regionalliga...