VfS-Teams spielen beim Handball-Kreisjugendtag

Warstein..  Der VfS Warstein ist an diesem Wochenende (20./21. Juni) mit drei Mannschaften beim Handball-Kreisjugendtag im Röhrtalstadion in Sundern im Einsatz.

Heute (ab 11 Uhr) trifft die männliche E-Jugend des VfS in der Gruppenphase auf den HTV Sundwig/Westig II (11.20 Uhr), JSG Bösperde-Halingen (12.20 Uhr) und JSG Menden Sauerland „Wölfe“ (13 Uhr).

Ab 14 Uhr beginnt die Finalrunde (Viertelfinale), das Spiel um Platz drei und das Endspiel sollen um 15.20 Uhr beginnen.

Die Partien gehen über einmal 12,5 Minuten.

Zwei Mannschaften kommen weiter

Am Sonntag (ab 9.30 Uhr) spielt Warsteins männliche D-Jugend ihre Partien gegen die SG Iserlohn-Sümmern (9.50 Uhr), Letmather TV (10.30 Uhr) und HTV Sundwig/Westig II (11.10 Uhr).

Die ersten beiden Mannschaften aus den vier Gruppen qualifizieren sich für das Viertelfinale (ab 11.50 Uhr), das Spiel um Platz drei sowie das Endspiel sollen um 13.10 Uhr angepfiffen werden.

Die Spielzeit bei den D-Junioren beträgt einmal 15 Minuten.

Endspiel gegen 18.20 Uhr

Am Sonntagnachmittag (ab 14.30 Uhr) wird es dann für die männliche C-Jugend des VfS Warstein ernst. In der Gruppenphase stehen die Spiele gegen die SG Iserlohn-Sümmern (14.50 Uhr), HSG Schwerte/Westhofen (15.10 Uhr) sowie JSG Bösperde-Halingen (15.50 Uhr) auf dem Programm.

Die Finalrunde (Viertelfinale) wird ab 17 Uhr ausgetragen, das Spiel um Platz drei und das Endspiel sind für 18.20 Uhr auf dem Kunstrasen vorgesehen. Die Spielzeit beträgt bei den C-Junioren auch einmal 15 Minuten.

Zuschauer, die die Mannschaften anfeuern möchten, sind natürlich willkommen.

EURE FAVORITEN