VfS-Reserve trifft Ex-Coach Dirk Kaese wieder

Will mit der VfS-Reserve die weiße Weste auch in Bösperde wahren: Marvin Risse.
Will mit der VfS-Reserve die weiße Weste auch in Bösperde wahren: Marvin Risse.
Foto: WP
Auf ein Wiedersehen mit Ex-Coach Dirk Kaese freut sich die Kreisliga-Reserve des VfS Warstein am Wochenende. Die Bezirksliga-Damen des VfS haben Heimrecht. Gegner ist am Samstag der TV Neheim.

Kreisliga Iserlohn/Arnsberg: DJK Bösperde II - VfS Warstein II (Samstag, 17 Uhr). Die VfS-Reserve hat mit zwei Siegen einen Saisonstart nach Maß hingelegt, aber die erste Auswärtsaufgabe sollten die Warsteiner nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Von der Papierform sind die Gäste zwar gegen den Tabellenzehnten (0:6-Punkte) Favorit, aber das muss bekanntlich nichts heißen: „Wir werden eine schlagkräftige Mannschaft auf das Feld schicken. Wer aufläuft, entscheidet sich am Freitag. Wir wollen schon gewinnen“, sagt VfS-Trainerin Astrid Aasland, die auf der Gegenseite Coach Dirk Kaese wiedertrifft, der bekanntlich schon in Warstein die erste Damen- sowie erste Herrenmannschaft betreut hat.

„Das ist schon eine reizvolle Aufgabe“, freut sich Astrid Aasland auf den Vergleich. Die VfS-Reserve dürfte jedenfalls nach den beiden Heimerfolgen (30:16 gegen Sundwig/Westig II und 28:23 gegen Meschede) mit viel Selbstvertrauen in die Hönnestadt reisen.

2. Kreisklasse, Gr. 1: VfS Warstein III - HV Sundern II (Samstag, 16.30 Uhr). Die VfS-Dritte stand mit dem knapp besetzten Kader beim letzten Spiel in Neheim auf verlorenem Posten (14:27), aber nun kann gegen den Tabellendritten (2:0-Punkte) das eigene Punktekonto (zurzeit 2:4) wieder ausgeglichen werden.

Der Kontrahent aus Sundern wurde der Heimsieg gegen den TSV Bigge-Olsberg II kampflos zugesprochen.

Frauen-Bezirksliga, St. 6: VfS Warstein - TV Neheim (Samstag, 19.45 Uhr). Es war den VfS-Damen vor der Saison schon klar, dass es sie irgendwann einmal wieder erwischen würde, und so sollte nach 26 ungeschlagenen Spielen in Folge die beeindruckende Serie am vergangenen Sonntag mit dem 19:33 bei der SG Attendorn/Ennest reißen.

Aber das ist noch kein Grund zur Beunruhigung, denn der Aufsteiger liegt bei 4:2-Punkten auf Rang sieben immer noch im Soll. Nun steht vor den Herbstferien das Duell gegen den Tabellenvierten auf dem Programm (der TV Neheim weist ebenfalls 4:2-Zähler auf), und das kann trotz des Heimvorteils ein hartes Stück Arbeit für den VfS werden.

„Neheim ist eine starke Mannschaft, aber wir lassen uns nicht beeindrucken, da wir die Niederlage der Vorwoche weggesteckt haben und gut motiviert sind“, sagt ein zuversichtlicher Warsteiner Trainer Matthias Sellmann.

Neben dem bekannten Ausfall von Manja Singer-Wege (Achillessehnenriss; fehlt die ganze Saison) fällt Torfrau Bianca Rellecke die nächsten vier Wochen aus, während Lena Wohlmeiner erst wieder am 4. Oktober zur Mannschaft stößt. Anja Kösters und Anika Wohlmeiner kehren dafür zurück in den Kader.

Männliche B-Jugend, Landesliga, St. 3: VfS Warstein - JSG Eiserfeld-Siegen (Samstag, 18 Uhr). Nach zwei Siegen in Folge wollen die Warsteiner (zurzeit Fünfter mit 4:2-Punkten) nachlegen. Die Heimaufgabe sieht von der Papierform gegen das Schlusslicht aus dem Siegerland (12./0:6) lösbar aus. Aber gerade in diesen Partien sollte man die Konzentration nicht schleifen lassen.

Männliche C-Jugend, Oberliga-Vorrunde, St. 6: TV Olpe - VfS Warstein (Sonntag, 11 Uhr). Der VfS hat neben dem frühen Aufstehen noch eine weite Auswärtsfahrt vor sich, da der Kontrahent zu einer Vormittagsschicht einlädt. Mit einem Erfolg könnten die Warsteiner, die zurzeit bei 4:2-Punkten auf Rang drei liegen, den Tabellennachbarn (bisher 4./3:3-Zähler) weiter distanzieren.

Gemischte D-Jugend: VfS Warstein - HSG Hohenlimburg II (Samstag, 14 Uhr / 13 Uhr Treffen)

Gemischte E-Jugend: TV Arnsberg - VfS Warstein (Sonntag, 11.30 Uhr / 10 Uhr Abfahrt).

Gemischte E-Jugend, Jg. 2006 und jünger: HSG Schwerte/Westhofen II - VfS Warstein (Sonntag, 11.30 Uhr / 10 Uhr Abfahrt)

Weibliche B-Jugend: VfS Warstein - VfL Eintracht Hagen (Samstag, 15.15 Uhr / 14.15 Uhr Treffen).

 
 

EURE FAVORITEN