VfS: B-Junioren wollen Lauf fortsetzen

Handball.  Männliche B-Jugend, Landesliga, Staffel 3: VfS Warstein - VfL Gladbeck (Samstag 18 Uhr; Hinspiel 19:24). Nach vier Siegen in Folge hat der VfS eine Menge Selbstvertrauen getankt, und das soll am Wochenende auch der Tabellennachbar aus dem Ruhrgebiet (4./20:10-Punkte) zu spüren bekommen. Das Team aus Gladbeck hat ein Spiel mehr auf dem Konto, aber im Hochsauerland tun sich die Gästemannschaften meist recht schwer. Aber Vorsicht ist geboten, denn die Gäste haben in der Vorwoche daheim mit einem 23:22-Erfolg dem Spitzenreiter HVE Villigst-Ergste die erste Saisonniederlage beigebracht.

Männliche C-Jugend, Landesliga, Staffel 2: VfS Warstein - SG TuRa Halden-Herbeck (Samstag, 15.15 Uhr). Nach drei Niederlagen in Folge möchte der VfS endlich den ersten Sieg auf der Habenseite verbuchen, denn der bisher einzige Erfolg in der Tabelle wurde bekanntlich aus den Spielen der Oberliga-Vorrunde mit dem 26:25 gegen den TV Olpe mitgenommen. Die Gäste aus Hagen stehen auf Rang vier (3:7), haben bisher einen Sieg verbuchen können, gingen aber in zwei Partien leer aus.

Weitere Jugendspiele des VfS am Wochenende (7./8. Februar):

Weibliche B-Jugend: VfS Warstein - TG Voerde (Samstag, 16.30 Uhr).

Männliche E-Jugend: VfS Warstein - HV Sundern (Samstag, 13 Uhr).

Gemischte E-Jugend, Jg. 2006: VfS Warstein - SG Iserlohn-Sümmern II (Samstag, 14 Uhr).

EURE FAVORITEN