B-Juniorinnen der SG Belecke/Allagen sichern sich den Stadtpokal

Das spannendste Turnier haben sich die Verantwortlichen für den Schluss aufbewahrt. Mit einer um drei Tore besseren Tordifferenz sichern sich die U17-Juniorinnen der SG Belecke/Allagen den Titel bei der offenen Stadtmeisterschaft. Ein 0:0 im letzten und entscheidendem Gruppenspiel gegen den Tabellenzweiten SV Lippstadt reichte den Mädels aus dem Möhnetal aus, um den Pokal mit nach Hause zu nehmen. Auf den dritten Platz landeten die Mädchen des TuS Warstein, die erst seit gut einem Jahr zusammenspielen. Einen guten vierten Platz sicherte sich, trotz der schlechtesten Tordifferenz, die zweite Mannschaft des SG Belecke/Allagen. Doch der 3:1-Sieg gegen Störmede bescherte die entscheidenden Punkte. Zum Kader der siegreichen SG-Mädels zählen: Ann Katrin Bröker, Kim Schäfer, Marie Nübel, Klarissa Böckmann, Annika Heise, Laura Flormann, Laura Schulte, Sabine Gergenrejder, Michelle Gosmann, Zoe Simmance, Jessica van der Lem und Lena Kellerhoff. Fotos: Jona Beckwermert

EURE FAVORITEN