Tobias Bünings Traumtor steht zur Wahl

Schafft es Borussia Ahsens Tobias Büning bis ins ZDF-Sportstudio? Sein Treffer am 30. Oktober im Kreisliga-A-Spitzenspiel gegen die SG Suderwich (Endstand 2:2) hat es zumindest schon einmal in die Auswahl der besten drei Tore geschafft. Nun stimmen die Internetuser ab, ob Büning sich in Mainz mit einem Prominenten im Torwandschießen messen darf.

Datteln. Dass Bünings Treffer überhaupt aufgezeichnet wurde, ist in der Kreisliga A nicht selbstverständlich. Die wenigsten Vereine machen bei ihren Partien Fotos oder gar Videos. Die SG Suderwich, Ende Oktober zu Gast am Gerneberg, macht das aber. Und so ist es neben Bünings gefühlvollem linken Fuß auch dem SGS-Medienteam um Julian Berges zu verdanken, dass alles in Bild und Ton dokumentiert ist: wie Büning sich den Ball in der 34. Spielminute beim Stand von 0:0 zum Freistoß zurecht legt und den Ball über die Surker Mauer in den Torwinkel zirkelt.

Dieses Video ist nun eins von dreien, über die die Nutzer des Portals fussball.de abstimmen können. Der Schütze des "Amateurtors des Monats" ist dann zu Gast im Sportstudio des ZDF und darf sich an der legendären Torwand - drei oben, drei unten - mit einem prominenten Studiogast messen.