Heiligenhaus kann noch gewinnen

Velbert.. BBC Heiligenhaus -
SW Baskets Wuppertal 2 76:54

Nach drei Niederlagen in Folge hat der BBC Heiligenhaus in der Bezirksliga zurück in die Erfolgsspur gefunden. Allerdings war der Sieg gegen den Tabellenzehnten aus Wuppertal auch eher aus der Kategorie Pflicht – schließlich hat die Mannschaft von Trainer Valentino Jovanovik Platz zwei immer noch nicht aufgegeben.

Allerdings machte die junge Truppe aus der Nachbarstadt dem BBC mehr Arbeit als gedacht. Das lag aber vor allem daran, dass die Hausherren nach gutem Start die Zügel schleifen ließen und nicht mehr voll konzentriert agierten. So gelangen den Gästen viele einfache Punkte und die Wuppertaler gestalteten die Partie bis weit ins dritte Viertel hinein nahezu ausgeglichen. Im letzten Abschnitt dann hatte BBC-Coach Jovanovik aber die Faxen dicke und ließ seine Mannschaft eine aggressive Ganzfeld-Verteidigung spielen. Das wirkte, die Gäste agierten unter dem Druck unsicher und zahlreiche Ballgewinne des BBC führten zu schnellen Angriffen und vielen Punkten in Überzahl. So gelang letztendlich doch noch ein Ergebnis, das dem Unterschied in der Tabelle entspricht. Der BBC wahrt durch den Sieg die Chance, sich Platz zwei vom Polizei SV Wuppertal zurückzuholen und damit das Saisonziel zu erreichen.

Weiter geht es für die Korbjäger allerdings erst am 1. März: Am kommenden Wochenende ist Karnevalspause in der Liga. Eine Woche später wäre der Gegner Kult-Sport Wuppertal gewesen, doch die haben ihre Mannschaft vor Saisonbeginn zurückgezogen.

EURE FAVORITEN