Ferien beim Club schlugen bestens ein

Velbert..  Die Schule hat begonnen, die Osterferien sind vorbei – doch sie bleiben etlichen Jugendfußballern in bester Erinnerung. Die in Kooperation mit der Jugendabteilung des SC Velbert veranstaltete Oster-Fußballschule schlug nämlich voll ein. „Bereits binnen weniger Tage waren wir ausgebucht – mit Rekord-Teilnahme“, berichte Club-Sprecher Jörg Scalet. 60 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren trafen sich zum Passen, Dribbeln, Fintieren, zu Torschüsse sowie zu Ausflügen in andere Sportarten. Das abschließende Turnier bot Spannung und Spaß zugleich. „Die Jungs hatten immensen Spaß, wurden bestens betreut und verpflegt“, lobten Trainer und Eltern. Scalet ergänzt: „Kein Kind ging ohne Grinsen von der Anlage.“ Und auch nicht ohne Fußball-Outfit und Siegerurkunde.

Kreispokal-Finaltag am 1. Mai

Wegen des großen Erfolges sind weitere Veranstaltungen geplant. Derweil bereitet sich die SC-Jugendabteilung auf das nächste Großereignis vor: Sie richtet großen Pokaltag am 1. Mai aus. Dann werden auf den beiden Plätzen der Böttinger-Anlage die Kreispokal-Endspiele von der A- bis zur E-Jugend gespielt, bei Jungen und bei Mädchen. Darüber werden wir noch ausführlich berichten.

EURE FAVORITEN